Ergebnis 1 bis 9 von 9

Grundriss EFH - Optimierungsvorschlag gesucht

Diskutiere Grundriss EFH - Optimierungsvorschlag gesucht im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Eichenau
    Beruf
    Produktmanager
    Beiträge
    4

    Grundriss EFH - Optimierungsvorschlag gesucht

    Hallo,

    wir haben uns nun für folgenden Grundriss entschieden und hoffen noch ein paar Anregungen zwecks Optimierung zu erhalten.

    Bauexpertenforum Grundriss 2 EG.pdf
    Bauexpertenforum Grundriss 2 OG.pdf

    Dies kann auch bedeuten, dass man das Haus noch etwas länger und schmäler macht, damit man quadratischer Räume erhält, oder dass z.B. eine andere Treppe genommen wird, die anders angeordet ist. Insgesamt sollte es aber bei einer Grundfläche von 106+/-3 bleiben. Einen Keller wird es geben.

    Das Grundstück hat 600qm (24,5 x 24,5) und ist perfekt West-Süd-Ost ausgerichtet. Im Norden verläuft eine ruhige Anliegerstrasse. Eine Doppelgarage oder eine Garage mit Carport ist im Osten mit Angrenzung an das Nachbargrundstück geplant. Die Grenzabstände des Hauses zum Nachbarn müssen 3m sowie zur Stresse hin 5m betragen. Wir müssen ein Haus mit Satteldach bauen. Das OG wird ein Vollgeschoss.

    Folgende Punkte versuchen wir noch zu verbessern:

    - Quadratischere Kinderzimmer mit 16qm
    - Gemütlicheres Wohnzimmer mit Ecke, alternativ die Kochzeile nach hinten zum Duschbad zu verschieben, damit man dem Raum den "Bowlingbahncharakter" nimmt.

    Gemütlich soll es sein.....wir verzichten auch gerne auf das Kinderbad oder eine Ankleide, wenn das Grundriss dadurch wohnlicher wird.

    Wir würden uns über Optimierungsvorschläge freuen, egal wie kreativ diese auch sind.

    Vielen Dank an alle im voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss EFH - Optimierungsvorschlag gesucht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    NRW, Raum Düsseldorf
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    461
    Warum müssen denn die Kinderzimmer quadratisch sein? Gerade die finde ich gut so wie sie sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    am meisten kannst du selbst, in dem du einen vollständigen entwurf einstellst.

    flur unten und oben zu groß, ankleide zu schmal - ist das, was mir aufgefallen ist, beim ersten durchschauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Wo ist denn da Süden und wo sind da Fenster? Wo kommt die Garage hin?
    Man könnte arbeiten und Küche tauschen dann geht Wohnen, Essen ,Kochen um die Ecke. Wir haben das und finden es echt angenehm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Softwarearchitekt
    Beiträge
    148
    Du wolltest dich ja so zurückziehen können, dass man nicht sieht ob ihr daheim seid. In einem Haus ohne Fenster ist das zweifelsohne möglich.

    Bei dem großen Flur solltet ihr mal überlegen, ob da keine großzügigere Treppe möglich wäre. Außerdem würde ich bei eurem Bedürfnis nach Privatsphäre Wohnzimmer und Essküche trennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Bank
    Beiträge
    34
    Elternzimmer direkt neben dem Kinderzimmer hmmm will man das? Was ist wenn die Eltern mal Spaß haben wollen und etwas lauter sind, da bekommt das Kind doch seinen Schock für das Leben. Das gleiche wenn der oder die mal älter werden, dann bekommt ihr den Schock eures Lebens, wenn die dann beim Spaß haben irgendwelche versauten Dinge zu sich sagen oder worauf die dann Bock haben.

    Mir fehlt ein Hauswirtschaftsraum oder übersehe ich den Keller?

    Habt ihr keinen TV oder warum bildet ihr einen Stuhlkreis, wo man gleich denkt, das der 1. Waldorfschüler aufspringt und seinen Namen tanzt ? Plant mal wie groß der TV sein soll und Boxen links und rechts und wie viel Platz ihr braucht.

    Hat noch gar keiner die Treppe kritisiert? Sonst heißt es doch immer. Treppe nehmen der Eingangstür ein No Go, zwecks Dreck den man mit reinnimmt, Hundekot und wenn man dann 3-4 mal mit Socken den lieben langen Tag dort lang geht ist das nicht so lecker.

    Warum fehlen Fenster?

    Sollen alle Lebensmittel Wasserflaschen etc. in der Küche stehen, also ist keine Abstellkammer dafür geplant?

    Fragen über Fragen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Dornburg
    Beruf
    Revisor
    Beiträge
    373
    Für Einschätzungen und Ideen solltest Du mehr Pläne einstellen (Ansichten und Schnitte).
    Den Einwand von packard mit einem Hauswirtschaftsraum halte ich für sehr wichtig. Ihr plant scheinbar ohne Keller und 2 Kinderzimmer. Mit 3 m² Abstellfläche - und die auch noch im OG - bekommt Ihr das ganze Gedöns, was eine Familie so anhäuft und braucht (Spielsachen, Putzsachen, Staubsauger, Hausbesen, Tiefkühltruhe, Vorräte, Getränkekisten, Dreckwäsche usw.) m.E. nicht geregelt.
    Wo wascht Ihr überhaupt die Wäsche?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Baufuchs
    Gast
    Entwässerung WC im Bad OG ist wie geplant?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ...das wird doch erst noch geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen