Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Betonträger stückeln - geht das?

Diskutiere Betonträger stückeln - geht das? im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Peru
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    21

    Frage Betonträger stückeln - geht das?

    Anbei Skizze (mit Buchstabendreher) zum Problem:

    Da nicht genügend Schalungselemente vorhanden sind, kann in einem Guss nur der BLAUE Teil des horizontalen Stahlbetonträgers in einem Stück gegossen werden.

    Der gesamte Träger (durchgehende Armierung) würde jedoch auch den GELB markierten Teil mit einschliessen.

    Um den GELBEN Teil zu giessen, müssen jedoch die Schalungselemente des blauen Trägerteils verwendet werden, sobald dieses ausreichend ausgehärtet ist. Also gewissermassen stückeln.

    1) Geht das???
    2) Falls ja, wohin am besten die Stossstelle legen?

    Nebenbemerkung:
    Ich sitze in Südamerika...und hier müssen wir leider oftmals improvisieren. Ob das einem Perfektionisten oder mir selbst nun gefällt oder nicht.
    Die Frage ist also: Wie macht man das Beste draus...

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Betonträger stückeln - geht das?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Inkognito
    Gast
    Geht, auf raue Fuge achten, also nicht glatt abschalen. Mehrere Dreikantleisten horizontal in der Fuge helfen.

    Die Fuge muss nachgewiesen werden. Je nach statischem System ist es geschickter die Fuge über der Stütze anzuordnen oder ungefähr im Drittelspunkt des kürzeren Feldes, gleichmäßige Belastung vorausgesetzt. Das sagt Ihnen Ihr Tragwerksplaner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    stoss über der stütze geht, dann kannste für die zweite seite auch die untere schalung und die abstützung verwenden, fuge wie oben oder grobes streckmetall als abschalung benutzen und beim anbetonieren eine feinere körnung verwenden.
    ich vermute, dass der beton im hof mit schippe hergestellt wird.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Inkognito
    Gast
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    stoss über der stütze geht [...]
    So wie skizziert ist es ein Durchlaufträger - die Fuge über der Stütze würde ich im Nachhinein nicht mal dann über der Stütze anordnen, wenn es als zwei Einfeldträger gerechnet wurde.


    @Threadstarter - bitte beachten Sie die Erdbebengefahr. Mit Ziegeln ausgefachte Stahlbetonrahmen können durchaus problematisch sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mit Ziegeln ausgefachte Stahlbetonrahmen sind in Erdbebengebieten aber eher die Norm als die Ausnahme...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Inkognito
    Gast
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Mit Ziegeln ausgefachte Stahlbetonrahmen sind in Erdbebengebieten aber eher die Norm als die Ausnahme...
    Wenn die brav kaputt gehen und der Rahmen dann nicht auf Schub versagt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    So wie skizziert ist es ein Durchlaufträger - die Fuge über der Stütze würde ich im Nachhinein nicht mal dann über der Stütze anordnen, wenn es als zwei Einfeldträger gerechnet wurde.
    Inkognito

    hallo
    warum nicht sauber betoniert sehe ich kein problem. zug oben wird von den eisen aufgenommen. druckaufnahme unten dürfte keine probleme machen und für den schub ist der punkt nicht relevant.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Inkognito
    Gast
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    warum nicht sauber betoniert sehe ich kein problem. zug oben wird von den eisen aufgenommen. druckaufnahme unten dürfte keine probleme machen und für den schub ist der punkt nicht relevant.
    Sollbruchstelle mit der Gefahr unzulässiger Rissbreiten/plastischer Stahlverformung am betragsmäßig größten Moment.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Sollbruchstelle mit der Gefahr unzulässiger Rissbreiten/plastischer Stahlverformung
    hallo
    plastische stahlverformung von was, entweder die obere bewehrung ist ausreichend dann haste nix mit plastischer stahlverformung oder die ist zu gering, dann haste die verformung auch in monolitischer ausführung.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    gunther, dem grünstift kannste alles erklären ..
    aber ohne erfolg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    spass gehabt.
    die alte regeln oder dass man ein moment in eine druck und zugkraft aufteilen kann ist halt in dem ganzen computergewurschtel untergegangen.
    möchte mal wissen ob der sich getraut plattendecken oder balken mit nachträglich ergänztem querschnitt zu bauen?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Peru
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    21
    Richtig:
    "Mit Ziegeln ausgefachte Stahlbetonrahmen sind in Erdbebengebieten aber eher die Norm als die Ausnahme..."
    Genau so ist es auch in diesem Fall.

    Stoss über der Stütze:
    Macht ja grundsätzlich Sinn, weil dort das Biegemoment am geringsten ist.
    Die Stützen bzw. Säulen haben aber meist nur einen Querschnitt von 25 x 25 cm.
    Stoss mittig ergäbe also lediglich 12,5cm x 25cm Auflagefläche...
    Stoss in das erste Drittel...ok...aber...

    Stahlbetonträger werden hinsichtlich der Zugkräfte doch ohnehin nur nach den Querschnitten des verwendeten Baustahls dimensioniert, oder?
    Druckkräfte können selbst bei einen kompletten Durchriss der gesamten Betonschicht des Trägers noch aufgenommen werden, solange der Riss schmal ist. Sehe ich das richtig?
    Dann wäre es doch eigentlich nur wichtig, dass mir der Stahl an einer möglichen Rissstelle nicht durchrostet, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Stoss mittig ergäbe also lediglich 12,5cm x 25cm Auflagefläche...
    hallo
    und da kannste bei einem C20/25 alte bezeichnung B25 pro auflagerseite gute 25 MN übertragen rein aus zul. betonpressung.
    Sehe ich das richtig?
    nein
    durch den riss wird die verbundwirkung zerstört und es entstehen zusätzliche hebelkräfte... in etwa wie bei einem ganz flachen gewölbe.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    dass du auch immer so übertreiben musst ..
    25 MN glaub ich nicht - brauch ich nicht mal rechnen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    hast ja recht wollts auch ändern in 260 KN aber da ´s an der tür geklingelt hat ist mir die zeit wesch gelaufen. ( flisör und trocki wollten gleichzeitig ihre rechnungen los werden.)
    die kommdas springen in dem alter schon mal um eine stelle nach links oder rechts beim ratzfatz kopf-überschlag.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen