Ergebnis 1 bis 4 von 4

Dachabdichtungsfrage

Diskutiere Dachabdichtungsfrage im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61

    Dachabdichtungsfrage

    Hallo liebe Bauexperten,

    ich habe mal eine Frage zu meinem Dach. Ist hier die Unterspannbahn korrekt ausgeführt oder sollte diese nicht am Windbrett hochgeführt werden? Habe dazu unterschiedliches gehört und würde gerne mal wissen, was nun fachlich richtig wäre.

    Name:  Dach.jpg
Hits: 504
Größe:  55.5 KB


    Arno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachabdichtungsfrage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Wie sieht der Aufbau denn weiter aus? Bleianschluss mit Deckbrett? Verblechung mit Zink?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast360547
    Gast
    Moiun,

    es gibt dazu keine detaillierten Aussagen in der Fachregel. In Sachverständigenkreisen haben wir uns dazu entschlossen, dass die Bahn bis über das zu schützende Bauteil geführt werden muss. Das könnte das Giebelmauerwerk einschl. WDVS oder an der Traufe sein.
    Mithin ist an Ihrer Ausführung, so die Bahn über das MW bzw. WDVS gezogen ist, korrekt.

    M. f. G.

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61
    Danke für die Antworten, wieder etwas schlauer geworden...
    Arno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen