Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Krefeld
    Beruf
    Industriekauffrau
    Beiträge
    17

    Dachdämmung Mineralwolle Holzweichfaserplatte

    Hallo,
    wir wollen ein altes Dach sanieren mit 16cm Mineralwolle Zwischensparrendämmung (selbstbewohnt).
    Ein Dachdecker riet zu 20cm Dämmung.
    1. Machen diese 4cm mehr Dämmung sehr viel aus? (Es würde deutliche Mehrkosten bedeuten) Bieten die 16cm Dämmung nicht auch schon einen guten Schutz?

    2. Was haltet ihr von Holzweichfaserplatten zusätzlich?
    Man sagte uns das wäre zu der 16er Dämmung nochmal eine supi zusätzliche Dämmung und gleichzeitig ein Wärmeschutz für das Dachgeschoss.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachdämmung Mineralwolle Holzweichfaserplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren