Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kosten Zweifamilienhaus Hang

Diskutiere Kosten Zweifamilienhaus Hang im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    A
    Beruf
    Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik
    Beiträge
    5

    Kosten Zweifamilienhaus Hang

    Hallo Bauexperten,

    mein Bruder und ich überlegen ein Zweifamilienhaus zusammen zu bauen. Wir haben ein Grundstück gefunden welches eine UUI Bebauung zwingend vorgibt. Das Erdgeschoss wäre also an der Straße und darunter sind zwei Untergeschosse, bei denen der hintere Teil gleichzeitig als Keller dienen soll. Das ergäbe dann auch zwei Terrassen über den jeweiligen Untergeschossen. Gedacht hätte ich das so, dass das Erdgeschoss und evtl. auch ein Teil des Dachgeschoss (sollte meiner Meinung nach auch ausbaubar sein) als eine Wohnungseinheit dient und die beiden vorderen Teile der Untergeschosse auch eine Wohneinheit über zwei Etagen ergibt. Der eine Hinterteil sollte dann als Keller für die obere Wohneinheit dienen und der unterste für die untere Wohnung. Ich hoffe ich konnte das verständlich erklären, sonst muss ich eine Skizze erstellen
    Das Flurstück hat 753 m2 und hat eine Grundflächenzahl von 0,4 und eine Geschossflächenzahl von 0,5 vorgegeben. Kann ich um da eine grobe Kostenschätzung zu machen die Variante "Keller, Erdgeschoss, Obergeschoss, ausgebautes Dachgeschoss" nach NHK 2010 annehmen? Kommt man damit hin? Würde jetzt mal auf Standard 4 tippen und mal 320 m2 Wohnfläche (mit Keller, etc.) annehmen.
    Kann mir da jemand Erfahrungswerte was die Kosten angehen nennen, wenn man jetzt von keinem schlechten Baugrund ausgeht? Wollten das soweit "schlüsselfertig" bauen lassen. Sowas wie decke abhängen oder boden verlegen können wir aber selbst. Dachte daran einen Architekten zu beauftragen und mit ihm die Leistungsphasen abzuhandeln und auch mit ihm die verschiedenen Gewerke zu vergeben. Allerdings hätte ich schon gerne eine grobe Richtung bevor ich mich da an einen Architekten wende, die ersten Überlegungen schon kostenlos sein sollten.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Enfm89
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kosten Zweifamilienhaus Hang

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    da bin ich mal auf die Kommentare gespannt.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    A
    Beruf
    Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik
    Beiträge
    5
    Warum? Werde ich gleich runter gemacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    nein, aber bei diesen Angaben ist doch nicht mal eine Schätzung machbar
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    A
    Beruf
    Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik
    Beiträge
    5
    Ja, so fragen sind immer blöd, das weiß ich . Aber irgendwo muss man immer anfangen oder mal eine richtung haben, ob das sinn macht oder ob man die idee direkt, auch aus finanziellen gründen verwerfen kann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Baufuchs
    Gast
    machen wir es doch mal anders herum: wie hoch ist dein Budget für Baukosten ohne Grundstück?

    Ich weiß:
    Ja, so fragen sind immer blöd, das weiß ich . Aber irgendwo muss man immer anfangen oder mal eine richtung haben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Energetisch sind solche Staffelungen, bei denen beheizte Bereich nach hinten, unten und oben an unbeheizte Bereiche angrenzen, immer der Supergau!
    Und das verursacht Kosten, weil deutlich mehr Dämmung anfällt als bei übereinander gestapelten Geschossen!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    A
    Beruf
    Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik
    Beiträge
    5
    Mein Bruder hat altersbedingt mehr Budget zur Verfügung, da er auch schon ein Haus hat und fast 10 Jahre älter ist. Grob haben wir aber gesagt das wir erst einmal mit halbe/halbe rechnen und würden da ohne Grundstück zusammen rund 300.000 Euro investieren können. Ansonsten müsste man dann im einzelnen schauen wie man es aufteilt, was aber hierfür erstmal keine Rolle spielt.

    Der Energieaspekt ist natürlich auch richtig. Die Terrassen müssen eine breite von 4 m aufweisen, das wäre dann der unbeheizte Bereich nach oben. Das sollte man in dem Budget dann berücksichtigen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Baufuchs
    Gast
    320m² Wohnfläche / Keller, das wird bei 300.000 € Budget mehr als spannend....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    A
    Beruf
    Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik
    Beiträge
    5
    Ok, bezogen auf die Grundstückssituation oder allgemein? Die 320 m2 waren jetzt nur ein Anhalt, das habe ich mir aus der NHK gezogen. wenn ich jetzt mal pro Wohnung 110 m2 festlege und 60 m² für den Keller insgesamt, sollte das mit 280 m2 auch schon ausreichend sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen