Ergebnis 1 bis 5 von 5

Asbestkleber auf Bodendielen?

Diskutiere Asbestkleber auf Bodendielen? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    246

    Asbestkleber auf Bodendielen?

    Hallo zusammen,

    in einem Haus wurde PVC Boden aus dem Jahre 2000 entfernt und Teppiche
    Auf den Bodendielen sind graue Rückstände zu sehen. Könnte dies prinzipiell Asbestkleber sein?

    Ich frage mich das, weil ja auf den Bodendielen schon allerhand gelegen haben könnte in den vergangen Jahrzehnten.
    Wie handhabt ihr solche Fälle, wenn bei Entfernen von Teppich und anderen Bodenbelägen "Grauschleier" auf den alten Dielen zu sehen sind?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Asbestkleber auf Bodendielen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    wenn der Kleber aus 2000 ist: wahrscheinlich kein Asbest.
    Älter: Möglich.
    Klärung: Labor.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Stolzenberg
    Gast
    Wenn es grauer Kleber dann ist die Wahrscheinlichkeit für Asbest äußerst gering, wenn es aber eine graue Schicht am Kleber haftend ist, dann besteht für die Anhaftungen eine Möglichkeit.

    Wenn der Belag nicht mehr vorhanden ist dann wird es mit alten Anhaftungen allerdings kompliziert und reduziert sich auf Taipan's Aussage: Labor...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    246
    danke für den hinweis. nein, der belag ist grau. keine Anhaftungen daran. ich glaube es ist nicht mal kleber, weil man es ja von der bodendiele abrubbeln kann und es wird staubig/bröckelig. ich denke mal es ist einfach nur eine art ausgleichsmasse damit das Linoleum glatt liegen konnte.

    - ich gehe davon aus , du meintest etwaige reste des unterbelages von diesen Cushion-Vinyl-Böden, die beim entfernen dran kleben geblieben wären?

    - welche farbe hat asbesthaltiger kleber denn in der regel?

    - gab es eigentlich im jahre 1910-1930 auch nicht-gewelllte faserzementplatten, die im Innenraum verbaut wurden ohne Asbest?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Stolzenberg
    Gast
    1. genau.
    2. bodenbelagskleber ist meist fast schwarz
    3. bitte präzisieren: Maße, Fotos von: Übersicht, Oberfläche (macro), kanten/bruchkante wenn möglich (macro)

    Sorry: bin nicht wortkark, sondern tippe mit 3 fingern wegen hand-op!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen