Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Hamburger Umland (SH)
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    288

    Temporärer Schutz der Klinkerfassade

    Bei uns ist vermutlich die Z-Folie oberhalb eines Türsturzes (Ausgang zur Terrasse im 1. OG) defekt. Bei jedem kleineren Regen gibt es nasse Flecke an der Fensterlaibung und am Rolladenkasten. Da für die nächsten Tage Unwetter angesagt ist, soll die KlinkerFassade temporär geschützt werden. Meine Idee ist, Platten auf ca. 3-4 qm davor zu schrauben mit Verschraubung in die Fuge.

    Was würdet Ihr für Platten für den temporären Wetterschutz nehmen? Spanplatten, XPS?

    Hört sich alles gruselig an, ist es auch, es geht hier wie gesagt um reine Notfallmaßnahmen für ein paar Wochen (oder bis der Winter zu Ende ist)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Temporärer Schutz der Klinkerfassade

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mach so etwas bloss nicht!!!

    beobachte die feuchtigkeitsentwicklung, fotografiere die feuchtigkeit und lass im frühjahr leute mit sachverstand dran, wenn es ein mangel ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Bauing.
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    beobachte die feuchtigkeitsentwicklung, fotografiere die feuchtigkeit und lass im frühjahr leute mit sachverstand dran, wenn es ein mangel ist.
    Ich mache mal einen anderen Vorschlag: Verständige umgehend deinen Architekten, damit er sich die Sache ansehen kann und dem Verursacher eine Mängelanzeige schicken kann. Bloß nicht den Winter über warten! Vielleicht kann man die Ursache ja sogar im Winter beheben? Und selbst wenn nicht, dann gehen wenigstens eventuelle Folgeschäden nicht zu deinen Lasten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Hamburger Umland (SH)
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    288
    Danke für den Hinweis. Habe schon die Mängelanzeigen rausgehauen, dazu gibt's hier einen anderen Thread von mir.

    Schlussendlich hat sich der Rohbauer geweigert, die Fassade zu vernageln. Ich machs also so wie Rolf oben geschrieben hat (wenn vor dem Frühjahr möglich, umso besser).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen