Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    Geldeintreiberei

    Servus,

    nicht nur meckern ... mitmachen und weiter verbreiten


    https://secure.avaaz.org/de/petition...ernen/?aAEnOib

    Gruss

    Josef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Geldeintreiberei

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Von der verlinkten Seite:

    Dies gleicht einer Steuer, die nach dem Grundgesetz aus guten Gründen verboten ist.
    Ich kenne das Grundgesetz nicht auswändig, aber wo steht im Grundgesetz, dass Steuern verboten wären? Wenn das so wäre, zahle ich die GEZ gerne und verzichte auf die Einkommensteuer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    Es ist verboten eine Gebühr zu erheben, wenn diese einer Steuer gleich kommt. Ich denke dass das gemeint ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Hallo,

    ein vom Volk finanzierter, weitgehend unabhängiger Rundfunk ist eine Säule der Demokratie.
    Ich möchte mjr nicht vorstellen, dass es nur noch volksverdummende Sender gibt.

    http://www.youtube.com/watch?v=jitdvJ5U3I4

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    ...ein vom Volk zwangsfinanzierter, weitgehend politisch gesteuerter Rundfunk ist eine Scheinsäule der Demokratie.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass jeder nur die Sender bekommt die er finanziert.

    Insofern ist die GEZ und die dazugehörigen Sender doch in Ordnung. So lange man selbst entscheiden kann was man zahlt und dann auch gucken kann.

    Beiträge vom Fitnessstudio zahlst du ja auch nur wenn du ein Abo hast. Würdest du dort auch ein Zwangsabo durch die Krankenkasse für die Gesundheit gutheißen? Kostet nur 20 Euro zusätzlich im Monat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    S/Anhalt
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    651
    Es gibt keine GEZ mehr.
    Das heißt neu Beitragsservice !

    Aus diesem Grund (Formfehler) wird die Pedition scheitern.

    Gruß Helge 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von toxicmolotow Beitrag anzeigen
    Es ist verboten eine Gebühr zu erheben, wenn diese einer Steuer gleich kommt. Ich denke dass das gemeint ist.
    Wo genau steht das im Grundgesetz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    schön und gut aber es geht beim ÖR bei GRUNDVERSORGUNG. Schau dir mal das Programm von denen an, dann weißt Du was Grundversorgung ganz sicher NICHT ist. Alleine 10 WDR Sender die ich über SAT empfange... wer braucht das?

    Fakt ist: Deutschland hat den TEUERSTEN ÖR der Welt. Das kann keine Grundversorgung sein (eher überversorgung mit allem erdenklichen Müll).

    Zweiter Punkt: wenn man schon gezwungen wird dfür zu bezahlen, dann bitte aber OHNE WERBUNG!

    wäre das schon zu viel verlangt?

    Für die 7Mrd des ÖR könnte man in Deutschland eine echte Grundversorgung haben: nämlich 99% Deckung mit freiem WLAN + Wimax + UMTS. Internetbeitrag 19€ pro Monat, dafür überall und ohne Beschränkung Internetzugang für alle Einwohner. Wäre das nicht eher eine Grundversorgung? Dann würde ich 19€ gerne bezahlen - und die Medien aus denen ich mich informiere suche ich mir dann schon selbst aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    wenn man schon gezwungen wird dfür zu bezahlen, dann bitte aber OHNE WERBUNG!
    Denk ich an Deutschland in der Nacht......

    Genau das ist die neue "Intellegenzia" Deutschlands. Laut schreien ohne vorherige Hirnnutzung.
    Ohne Werbung müsste noch mehr bezahlt werden!

    Ich habe kein Problem mit der Gebühr, nur mit der Institution, die diese eintreibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Ich hab schon ein Problem mit der Gebühr. Firma und Familie im gleichen Haus - für beide zahlen. ca. 360€ im Jahr müssen erstmal erwirtschaftet werden.
    Wir haben keinen Fernseher und die beiden Radiosender die wir meist hören sind privat.

    Ich zahl doch dem Bäcker auch nicht pauschal 20€ im Monat nur weil ich ein Brotmesser und `nen Brotkorb daheim hab und Semmeln kaufen KÖNNTE...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Denk ich an Deutschland in der Nacht......

    Genau das ist die neue "Intellegenzia" Deutschlands. Laut schreien ohne vorherige Hirnnutzung.
    Ohne Werbung müsste noch mehr bezahlt werden!

    Ich habe kein Problem mit der Gebühr, nur mit der Institution, die diese eintreibt.
    ...frei nach "Casablanca"

    Lies es noch einmal, Ralf!

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von AlexSinger Beitrag anzeigen

    Für die 7Mrd des ÖR könnte man in Deutschland eine echte Grundversorgung haben: nämlich 99% Deckung mit freiem WLAN + Wimax + UMTS. Internetbeitrag 19€ pro Monat, dafür überall und ohne Beschränkung Internetzugang für alle Einwohner. Wäre das nicht eher eine Grundversorgung? Dann würde ich 19€ gerne bezahlen - und die Medien aus denen ich mich informiere suche ich mir dann schon selbst aus.
    Absolut!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Und welchen Erkenntnisgewinn sollte ich aus der Lesewiederholung ziehen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum Avatar von Ralf Wortmann
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Beiträge
    2,216
    Ich habe gerade bei der Petition mitgemacht, denn sie hat ja auch symbolischen Wert.

    Aber ich stimme mit Helge2 überein. Da die Petition bedauerlicherweise die " GEZ " abschaffen will (die es seit Ende 2012 nicht mehr gibt) und leider nicht die Gebührenpflicht nach dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, ist sie ohne Wirkung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Tja, nur ohne diese Gebühr gäbe es weniger Neuigkeiten aus der Anstalt und heute noch weniger Show, dafür aber viel mehr rosa Riesen, liebliche Pflaumen, herrenlose Schäferinnen und verlorene Übergewichtige.
    Wers braucht.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen