Ergebnis 1 bis 5 von 5

Haus vor Einbruch sichern

Diskutiere Haus vor Einbruch sichern im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    ted123
    Gast

    Haus vor Einbruch sichern

    Hallo
    Ich hätte ein paar Fragen zur Haussicherung
    1. Frage
    Ich möchte meine Firmenhaustüre so absichern, dass falls die Haustüre ab 20 Uhr noch nicht verriegelt ist ich eine sms bekomme.

    Außerdem möchte ich die Fenster absichern.
    Und zwar sollte der Einbrecher vor einen Scheibenschlag durch einen Ton abgeschreckt werden.
    Erst hätte ich an Bewegungsmeldern an den Dachrinnen gedacht, jedoch würden dann bei Tieren etc die Anlage aktiv werden.
    Daher bin ich aktuell auf der Suche nach Flächen Bewegungsmeldern die ich über den Fenstern hinbaue die dann angehen falls sich jemand den Fenster auf etwa 30 cm nähert.

    Gibt es soetwas?
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Haus vor Einbruch sichern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    glasbruchmelder in den den gläsern - bedeutet jedoch neue verglasung oder nachträglich angebrachte melder an den scheiben, jedoch leicht manipulierbar.

    mit der haustür musst du den fachann oder die fachfrau befragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von ted123 Beitrag anzeigen
    Ich möchte meine Firmenhaustüre so absichern, dass falls die Haustüre ab 20 Uhr noch nicht verriegelt ist ich eine sms bekomme.
    Es gibt Kontakte, die man ins Schloss integrieren kann. Wenn abgeschlossen ist, wird der Kontakt geschlossen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von ted123 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich hätte ein paar Fragen zur Haussicherung
    1. Frage
    Ich möchte meine Firmenhaustüre so absichern, dass falls die Haustüre ab 20 Uhr noch nicht verriegelt ist ich eine sms bekomme.
    Schliessblechkontakt, Zeitschaltuhr und Stoermeldebaustein mit GPRS/GSM...-Sendeteil sollten das als Standalone-Loesung realisieren koennen.
    Alternativ, EMA vorsehen und mit Punkt 2 (Ueberwachung Fenster) kombinieren

    Zitat Zitat von ted123 Beitrag anzeigen
    Außerdem möchte ich die Fenster absichern.
    Und zwar sollte der Einbrecher vor einen Scheibenschlag durch einen Ton abgeschreckt werden.
    Erst hätte ich an Bewegungsmeldern an den Dachrinnen gedacht, jedoch würden dann bei Tieren etc die Anlage aktiv werden.
    Daher bin ich aktuell auf der Suche nach Flächen Bewegungsmeldern die ich über den Fenstern hinbaue die dann angehen falls sich jemand den Fenster auf etwa 30 cm nähert.

    Gibt es soetwas?
    Fuer den Innenbereich ja. Nennt sich Infrarot-Lichtvorhang. Ob man diese Geraete im Aussenbereich einsetzen kann, muesste man mal pruefen. Empfindlichkeit, Schutzart und Manipulationssicherheit duerften da die Knackpunkte sein.
    Evtl. koennte auch ein BWM mit sehr schmaler Erfassungschararkteristik (Korridorfunktion) unter Dachrinne/Dachueberstand funktionieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Mönchengladbach
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    243
    Mal zur Polizeilichen Beratungsstelle gehen dort wird man dich neutral beraten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen