Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Radebeul
    Beruf
    Dipl.- Ing.
    Beiträge
    12

    Nachtrag zur Baugenehmigung erforderlich?

    Hallo an die Sach- und Fachkundigen!

    Wir bauen gerade unser Haus, und haben uns überlegt ein Carport, zu einem "festen" Gebäude zu ändern.

    Geplant ist zwischen der Doppelgarage und dem Haus ein Carport, sozusagen als Überdachung, wenn man aus dem Haus kommt. Dies ist auch soweit genehmigt.
    Jetzt, nach reichlicher Überlegung und Rücksprache mit dem Garagenbauer, wollen wir diesen Carport aber als zusätzliche "Garage" liefern lassen, die allerdings nicht als Garage, sondern als Windfang mit Eingangstür und anschliessendem Abstellraum, genutzt werden soll. Es bleibt von der Grundfläche und demnach auch Dachfläche ,(versiegelte) Fläche, gleich zu der Carportvariante.

    Jetzt haben wir unterschiedliche Meinungen gehört, ob man dafür jetzt einen neuen Bauantrag stellen muss, bzw. einen Nachtrag, der ja wieder 3 Monate dauern kann...? Was meint ihr dazu?

    Danke schonmal im Vorraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachtrag zur Baugenehmigung erforderlich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    435

    Nachtrag zur Baugenehmigung erforderlich?

    Bauantrag! So wie du es beschreibst, ändert ihr das Wohnhaus (Anbau). Da handelt es sich nicht mehr um Nebengebäude... Laienmeinung!


    Gesendet mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen