Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Wärmeentwicklung bei Spots in abgehängter Rigipsdecke

Diskutiere Wärmeentwicklung bei Spots in abgehängter Rigipsdecke im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Klemtner
    Beiträge
    1

    Wärmeentwicklung bei Spots in abgehängter Rigipsdecke

    Hallo Zusammen,

    ich möchte meine Küche komplett renovieren und neu gestallten.
    Dazu sollen etwa 15 GU10-Spots in eine abgehängte Rigipsdecke eingebracht werden.
    Die Rigipsdecke soll unter einer Stahlbetondecke angebracht werden und etwa 7cm mit Metallprofilen abgehängt werden.
    Als Leuchtmittel sollen eigentlich GU10 LED-Spots zum Einsatz kommen.

    Ich habe hier im Forum schon vieles zu Spots in abgehängten Decken in Bezug auf Steinwolle, Dampfsperre, Kaiser ThermoX, usw. gelesen. Leider habe ich auf meine genaue Problematik keine Antwort gefunden.

    Ist bei einem Aufbau mit einer Betondecke überhaupt eine thermische Abschirmung der Spots nötig?
    Vor allem auch für den Fall, dass die LED-Spots doch durch z.B. 50W Halogenspots ersetzt werden würden?

    Danke und Grüße
    Stein1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wärmeentwicklung bei Spots in abgehängter Rigipsdecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Da hast Du einen wirklich unkritischen Fall.
    Außer ggf. temperaturfesten Zuleitungen gibts dabei keinerlei zu beachtende Punkte, was die Wärmeentwicklung angeht Einbauanleitung des Leuchtenherstellers natürlich trotzdem beachen, z.B. was Abstände angeht, da es sonst zu Überhitzung der Leuchten oder gar Lampen kommen kann).
    Dosen etc. nicht erforderlich.

    P.S.
    Deine Berufsangabe dürfte gelogen sein...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    P.S.
    Deine Berufsangabe dürfte gelogen sein...?
    Deine nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen