Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Innentüren fangen an zu schleifen im Schlossbereich, dann geht alles wieder.

Diskutiere Innentüren fangen an zu schleifen im Schlossbereich, dann geht alles wieder. im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Oberursel
    Beruf
    Dipl-Ing
    Beiträge
    667

    Innentüren fangen an zu schleifen im Schlossbereich, dann geht alles wieder.

    Wir haben ein Problem (gehabt?) mit unseren Innentüren.

    Januar 2014 Innentüren eingebaut, alles gut. Im Frühsommer, Sommer fingen dann die ersten Türen an im Bereich des Schlosses zu schleifen, am Ende so stark, dass wir diese nicht mehr schliessen konnten. Nachgemessen. Oben Öffnungsmaß, unten Öffnungsmass, auf Schlosshöhe bis zu 3mm-4mm weniger. September 2014 waren dann alle Türen betroffen, der Schreiner hat dann alle Zargen noch einmal auf der Schlossseite neu geschäumt und die noch vorhandenen Keile oben in der Tür rausgenommen. Ein paar Wochen später (Oktober) fiel dann auf, dass wieder drei Türen schliffen, bzw sich gar nicht mehr schliessen liessen. Wieder im Schlossbereich. Ende November wurde es dann mit einem Schlag besser, inzwischen habe ich bei zwei betroffenen Türen sogar wieder Spiel im Schlossbereich, einzig die Tür zwischen Treppenhaus und HWR schleift noch leicht an der Lippe vom Dichtungsgummi.

    Was ist das? Schaum drückt bei erhöhter Luftfeuchtigkeit noch länger nach, wäre eine Möglichkeit. Würde aber meiner Meinung nach nicht die plötzliche Verbesserung erklären. Das nur der Schaum im Schlossbereich gedrückt haben soll finde ich auch komisch, denn unten stimmen die Öffnungsmasse ja.

    Oder eine Kombination aus Schaum drückt nach / zu früh Aussteifung entfernt und Türblatt wächst/schrumpft mit der Luftfeuchtigkeit? Der Schaum würde dann erklären, dass die Tür oben mehr Spiel hat als in der Mitte und deshalb das Türblatt wenn es "wächst" zuerst im Türbereich schleift.

    Das Türblatt ist eines mit Röhrenspanplatteneinlage.

    Jede Idee / Erfahrung ist willkommen. Ich glaube noch nicht daran, dass das Problem dauerhaft weg ist. Mit dem Schreiner verstehe ich mich gut, wir haben ein gegenseitiges Interesse das die Türen dauerhaft gehen und er nicht regelmässig hier aufschlagen muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innentüren fangen an zu schleifen im Schlossbereich, dann geht alles wieder.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast23627
    Gast
    An der Schloßseite (Mitte und Unten) alten Schaum restlos entfernen und dann mit einem speziellen 2 Komponenten Schaum für Türmontagen (mit Spreizen/Aussteifungen) neu ausschäumen.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen