Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Graz
    Beruf
    IT
    Beiträge
    2

    Hilfe / Tipps / Ideen - Erneuerung Badezimmer

    Hallo alle Zusammen!

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Anbei eine Grundidee für das neue Badezimmer.
    Es wird komplett erneuert, somit ist "fast" alles möglich
    Wichtig ist, dass Dusche & Badewanne platz haben sollte.

    Auf diesen Plan ist derzeit eine Polypex Plano Duschwanne eingezeichnet, sollte aber eine rein geflieste, bodenebene Dusche werden.
    Angedacht wäre hier eine Walk-In Lösung, also ohne Türe. (eine Seite = Wand , andere Seite = Glastrennung)
    Das einzige was mir hier fehlt ist ein wenig der Stauplatz. (1 Schrank + Spiegelschrank oberhalb des Waschbecken).

    Gibts es verbesserungsvorschläge oder würdet Ihr das Badezimmer anders gestalten?

    Bin für jeden Tipp dankbar,

    Danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe / Tipps / Ideen - Erneuerung Badezimmer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Also, rein von meinem Geschmack her würde ich einges anders platzieren: Die Dusche quer zur, vermute mal, Innenwand, also einmal gedreht. Den WT dann mittig an die Wand wo der Handtuchtrockner hängt, eventuell etwas breiter dimensioniert. Rechts und links gemauerte Regale für Handtücher etc.. Um auch an das Fenster zu kommen, würde ich eine freistehende Badewanne dort etwas ab vom Fenster hinstellen, so dass man aber immer noch aus dem Fenster schauen kann:-) Die könnte man zur Not auch etwas schräg stellen, um mehr Platz am WT zu haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Graz
    Beruf
    IT
    Beiträge
    2
    Hallo,

    Danke für den ersten Ratschlag.
    Habe es gerade versucht so zu zeichnen.
    Glaubst du nicht das es störend ist wenn man die Tür öffnet und "quasi" in der Dusche steht - oder zumindestens den direkten Blick dort rein hat?
    Den Heizkörper müsste ich dann dort am "Eingang" der Walk-In Dusche geben, sodass sich dann die Tür allerdings nicht "komplett" öffnen lässt.
    Das dass Fenster verbaut ist, ist nicht schlimm.

    Für eine solche "Walk-In" Dusche, sollte man schon 140cm x 90cm rechnen, oder?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Zimmermann
    Beiträge
    6
    Hallo,

    finde die Aufteilung rein vom Geschmack her auch nciht so passend. Die Vorschläge oben hören sich jedoch sehr gut an.

    Habe gerade ja so ein ähnliches Problem mit der Badgestaltung. Mich würde interessieren, wieso soll es Dusche und Bad sein? Warum nicht eins von beidem, wobei man die Badewanne ja auch als Dusche gleichzeitig nutzen kann.

    Würde mich für die eigene Entscheidung einfach intessieren

    Schöne Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928
    Das Waschbecken an entferntester Stelle zur Türe, habe ich jetzt noch nie in einem Bad gesehen.
    Ich würde ein passendes in die 110 cm Nische setzen. Wanne 90° im Uhrzeigersinn drehen und an die 261er Wand. Dusche auf 90 x 90 reduzieren. Schränkchen/Ablagen dann links u. rechts vom Waschbecken...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Frankenberg
    Beruf
    Biologin
    Beiträge
    353
    Eine freistehende Badewanne in so einem winzigen Bad gibt nur blöde Dreckecken. Und ich finde auch ehrlich gesagt das Bad zu klein für so eine riesige Walk-In-Dusche.
    Ich würde den Waschtisch oben in die Ecke setzen (in die 1,10m Nische), links passt dann in die Nische noch ein Hochschrank. Den Handtuschheizkörper links daneben (auf die 61cm). Entweder eine Eckbadewanne oben rechts und anstelle der jetzigen Dusche eine 1m x 1m, oder kleinere Bedewanne und Dusche nebeneinander an die rechte Wand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen