Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Ulbis thema - keller tiefer legen

    einerseits ist es gut, dass das thema geschlossen wurde, andererseits ist mal wieder einer unterwegs, der grob fahrlässig und leichtsinig die standsicherheit seines hauses gefährdet, in dem er einfach im keller mal rumbuddelt und die fundamentflanken mir nichts, dir nicht 70 cm tief freilegt, womöglich auch noch die neue bodenplatte unter die gründungssohle der bestandsfundamente gelegt hat.

    wie naiv das ganze ist, zeigt sich, dass er sich sorgen um schimmelgefahr macht.

    Ulbi - wenn du das hier jetzt liest, hol dir ganz schnell einen tragwerksplaner raus und lass ihn dein meisterwerk prüfen, dass dir deine hütte noch stehen bleibt!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ulbis thema - keller tiefer legen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    Ich fand die Formulierung "und gefährlich" noch viel zu harmlos.

    Da hätte eher hin gehört LEBENSGEFÄHRLICH!!! In rot, fett, unterstrichen und blinkend!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    anscheinend hat er das hier wohl wieder vergessen:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...ment-freilegen

    da kann man nur noch Albert Einstein und seine unendlichkeitstheorie zitieren!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen