Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum

Diskutiere Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Versicherungscontroller
    Beiträge
    16

    Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum

    Hallo allerseits,
    wir bauen zurzeit ein Haus (schlüsselfertig). Wir wollten gerne eine Wand (Länge 3,46 x Höhe 2,20) inkl. Tür vom Bauträger einziehen lassen, sind jedoch umgefallen, als wir den Preis gehört haben: 768 für die Wand und 340 für die Tür (mit Lüftungsschlitzen). Den Raum würden wir gerne zum Fernsehen und Trainieren nutzen (da kommt auch eine Heizung rein).

    Jetzt wollte ich mal bei ******** ausschreiben und habe hier im Forum einiges gelesen und habe aber trotzdem noch ein paar Fragen bzw. würde gerne Eure Meinung hören:

    Ich würde gerne auf Gipsfaserplatten gehen, da diese bessere Eigenschaften haben. Welche Dicke würdet Ihr nehmen?
    Als Ständerwerk würde ich auf Metall und nicht Holz gehen. Bei der Tür würde ich auf die Größe Höhe 198,5 x Breite 73,5 gehen. Eine Tür mit Schlitz würde ich eher nicht nehmen, da dort ein kleines Fenster ist.



    Vielen Dank für Eure Meinungen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    365
    Ehm, was ist so dem Preis so verwerflich? Allein für Ständerwerk, GK und Spachteln/Schleifen bist du schon einiges an Geld los, dazu noch Lohnkosten, Planung usw. 350€ für ne Tür ist such net grad von der teuren Sorte.

    Oder du schreibst bei ******** aus, kriegst nen Bastelwastel-Bauwerk und meckerst anschließend hier weil du unzufrieden bist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Sindi81 Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne auf Gipsfaserplatten gehen, da diese bessere Eigenschaften haben.
    Bessere Eigenschaften für und als was?

    Der Preis ist für was? Eine Wand, ja, aber was für eine Wand? Es gibt ...zig Ausführungsmöglichkeiten für Trockenbauwände.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Versicherungscontroller
    Beiträge
    16
    Danke für die Antworten! Beim Bauträger stand nur: Trockenbau-Ständerwände einschl. Isolierung (W111 Knauf o.ä.) inkl. Q2-Verspachtelung + Tür mit Luftschlitzen.

    Ich hatte auf der Baustelle auch noch ein paar Bilder gemacht und gesehen, welche Materialien eingesetzt werden:

    Trockenbau-Ständerwände: Knauf profil EN 14195 A1 ua 75 x 40 x 20
    Im Wohnzimmer/ Schlafzimmer: Danogips GKB (ich glaube 12,5 mm, stand aber nicht drauf) inkl. eingelegter Mineralwollmatte
    Im Bad: die grünen Imprägnierten Danogips GKBI (ich glaube 12,5 mm, stand aber nicht drauf) inkl. eingelegter Mineralwollmatte

    @artibi: Ich habe mir bei den anderen Leistungen, die der Bauträger anbietet angeguckt: z.B. für die Verlegung von Laminat und einmal für Fliesen (mit jeweils Materialpreis 25 EUR/qm) und habe mir im Baustoffhandel, wo man sich dann die Fliesen bzw. Laminat aussuchen sollte ca. 20% mehr für das Material bezahlen sollen und ca. 25% für die Arbeit ansich (die hatten Bodenleger empfohlen, wo ich Angebote eingeholt habe). Daher liegt die Vermutung nah, dass das auch für den Trockenbau ähnlich sein wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Versicherungscontroller
    Beiträge
    16
    @artibi:

    Außerdem habe ich das hier gefunden:

    "Trockenbauwand – einige Orientierungswerte für den Preis
    Fachbetriebe für Trockenbau geben Kosten für den Bau einer Trockenbauwand in der Regel pro m² an. Möchte ein Betrieb also etwa 60€ pro m² für den Bau einer 10 m² großen Trockenbauwand (4 x 2,5 Meter) haben, so liegen die Kosten bei 600€. 60€ pro m² können durchaus realistisch sein. Teils findet man als Kostenangabe aber auch einen Preis von etwa 25€ pro m² oder Preisspannen wie etwa „45€ bis 70€ pro m²“.

    http://www.daemmen-und-sanieren.de/t...trockenbauwand

    Bei meinen 8 qm nur für die Wand ohne Tür wären das zwischen 200 bis 600 EUR, was immer noch 198 EUR mind. teurer ist...

    @ Fliesenfuzzi: Für mich war die Frage, ob ich normale Gibskartonplatten nehmen soll oder im Keller auf etwas besseres wegen der möglichen Feuchtigkeit in einem Keller (da steht auch eine Waschmaschine / Trocker) --> Also sollte ich auf eine GKB oder eine GKBI nehmen? Und reichen 12,5 mm aus? Ich wollte nichts großartig aufhängen oder so.... Wie gesagt will den Raum als Fernweh und Trainingsraum nutzen...

    Vielen Dank für Eure Geduld, bin echt kein Bauprofi (wie man vielleicht merkt ;-))...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    Bei meinen 8 qm nur für die Wand ohne Tür wären das zwischen 200 bis 600 EUR, was immer noch 198 EUR mind. teurer ist...
    wenn ich so was lese.....

    1. gehe ich davon aus, dass die 768,-€ brutto sind, also 645,-€ netto = ca. 80,-€ / m², der Preis ist für eine W111gut bemessen, wenn die Monteure extra anfahren müssen, sind sie aber bereits in deinem Haus am arbeiten (DG Ausbau), könnte man etwas günstiger sein
    2. 25,-€/m² zahlst du wenn du ca. 10.000m² zu vergeben hast und bereit bist dich mit nicht deutsch sprechenden Sibirern rumzuärgern

    8 m² für 200,- abzügl. Material, dann arbeiten die Jungs für ca. 6 - 7,-€ / Std. vor Steuer!!!!!!, davon noch alle anderen Betriebskosten abziehen, dann bringen sie Geld mit

    man sollte einfach mal das Gehirn, falls vorhanden, einschalten......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der bauträger schlägt auf den marktpreis noch etwas drauf, um die 25%.

    der bauträger muss die wand nicht einbauen, um seinen vertrag zu erfüllen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen

    man sollte einfach mal das Gehirn, falls vorhanden, einschalten......
    Jop, dann zu myschraubenzieher.de gehen und sich über die tolle Ausführung freuen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Versicherungscontroller
    Beiträge
    16
    @ rolf a i b: Danke!
    @ Gipser: Wenn du die Quelle gelesen hättest, dann hättest du gelesen, dass die Info vom Handwerk selbst reingestellt wurde. Schade, dass man in diesem Forum als Laie nicht mal eine Frage stellen kann...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    @Sindi81, ich habe die Quelle gelesen und festgestellt, dass das ein Magazin ist, nicht von irgendeinem Handwerkerverband / Innung o.ä.
    sondern von Journalisten geschrieben die genauso wenig denken, bevor sie etwas schreiben......
    ich behaupte ja auch nicht, dass die 25,-€/m² unrealistisch sind, aber nicht in deiner Größenordnung und wie gesagt, mit etwas überlegen sollte jeder normale Mensch drauf kommen, dass das nicht sein KANN

    aber meckern ist ja einfacher als denken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen