Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8

    Meinung zu Handwerkerleistung / Wand u. Boden

    Hallo zusammen,

    wir haben zur Zeit die Handwerker in der Wohnung. Gewünscht sind neue Tapeten und Bodenbeläge.

    Mittlerweile bin ich echt unzufrieden, allerdings habe ich es auch noch nie "professionell" machen lassen.

    Was haltet Ihr von den Arbeiten auf den Bildern?

    Danke für Meinungen.

    Viele Grüße

    IMG_2240.jpgIMG_2237.jpgIMG_2249.jpgIMG_2244.jpgIMG_2248.jpgIMG_2247.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Meinung zu Handwerkerleistung / Wand u. Boden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du wirst sicher kein online-abnahmeprotokoll erhalten, das bleibt dir nun mal selbst überlassen.

    es sieht echt professionell diletantisch aus. wahrscheinlich hast du die auftragsentscheidung nach unten rechts getroffen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Köln
    Beruf
    Farbe und Ausbau
    Beiträge
    29
    Was heißt denn "professionell"? Meisterbetrieb? Oder nur mit Rechnung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8
    es handelt sich um einen von der Versicherung beauftragten Fachbetrieb. Es sind Arbeiten im Anschluss an einen Wasserschaden. Nix mit unten rechts. Das ist mir zumindest egal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Köln
    Beruf
    Farbe und Ausbau
    Beiträge
    29
    Sicher KEIN Meisterbetrieb. Wenn doch, bitte den Meister antanzen lassen!
    Ich würde es so nicht durchgehen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Namevergeben Beitrag anzeigen
    Nix mit unten rechts.
    ...... vielleicht haben die versicherungsfuzzis nach unten rechts entschieden .......

    danach sieht es aus.

    von wegen mit meister, wahrscheinlich eine von Schröders ich-ag's!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Namevergeben Beitrag anzeigen
    es handelt sich um einen von der Versicherung beauftragten Fachbetrieb. Es sind Arbeiten im Anschluss an einen Wasserschaden. Nix mit unten rechts. Das ist mir zumindest egal.
    Für einen Fachbetrieb sieht das sehr bescheiden aus. Bei solch einer Ausführung von Standardarbeiten würde ich die Krätze kriegen.

    @Rolf: Wenn Du mit unten rechts das billigste Angebot meinst, berechtigt das noch lange nicht schlechte Arbeit abzuliefern. Aber das Thema gibt hier ja immer wieder Grund zur Diskussion.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von farbeundausbau Beitrag anzeigen
    Sicher KEIN Meisterbetrieb. Wenn doch, bitte den Meister antanzen lassen!
    Ich würde es so nicht durchgehen lassen.
    Ich habe mal geschaut. Es war zumindest zu Beginn mal ein Malermeister da, der alles geplant hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Frankreich
    Beruf
    Raumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    zu nix nutze
    Beiträge
    168
    Melds doch direkt bei der beauftragenden versicherung als weiteren Schadensfall
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von caauoo Beitrag anzeigen
    als weiteren Schadensfall
    ist es aber nicht, jetzt ist es erst einmal fehlerhaft!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    ich glaube das heisst schadensträchtiger Mangel ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    die foddos zeigen eher optische fehler (mängel).

    der schaden besteht bei den fußleisten z. b. darin, dass einiges raus und neu gehört - ist aber sache des handwerkers!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8
    Danke erstmal für die Meinungen. Hätte mich auch gewundert, wenn hier jmd eine andere Vorstellung von professioneller Arbeit gehabt hätte. Ich lasse die Handwerker Montag erstmal nicht kommen, dafür aber den Herrn von der Versicherung. Schließlich hat er beauftragt und er zahlt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Hast du scheiß Werkzeug, kannst du auch nur scheiß Arbeit abliefern:

    Bei den Fußleisten gab es wohl keine Kappen für den Fall. Fragt sich ob der Betrieb das geeignete Werkzeug hat zur Bearbeitung der Fußleisten? Ausreichend scharfe Sägen? Schmiegen usw.?

    Die Tapete ist wirklich nich toll.

    Der Kratzer auf der Fliese? Hmm aufgefallen? Seit wann fliest ein Maler?

    Türecke vom Handwerker versaut oder schon vorher der Untergrund miserabel? Und am Ende nur das Resultat aus Unzufriedenheit des TS?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928
    @Kalle88: Was interessiert den/die Auftraggeber, mit welchem Werkzeug gearbeitet wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen