Ergebnis 1 bis 14 von 14

Teppich auf Styrodur kleben

Diskutiere Teppich auf Styrodur kleben im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261

    Teppich auf Styrodur kleben

    Hallo,

    ok, eher eine Frage für ein Bastelforum, aber hier kennt man sich besser mit dem Material aus.

    Ich überlege eine Hundetreppe zu bauen, damit der arthrosegeplagte Hund besser vom Sofa kommt. Die käuflichen passen mir von den Stufenmaßen nicht, Stufen zu hoch und nicht tief genug, da könnte das Hinterteil überholen. Für eine Holzkonstruktion bin ich irgendwie zu faul. Styrodur habe ich noch.

    Das Ding muss aber auch belegt werden. Erste Idee, Teppich. Womit klebe ich den? Und wie gestalte ich die Aussenecken (seitlich), damit der Teppich nicht nach kurzer Zeit "das Maul aufsperrt"?
    Oder hat jemand eine andere Idee für einen Belag? (Nein, bitte keine Fliesen )

    Grüßle
    Andrea
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Teppich auf Styrodur kleben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Ich hab ne Idee für den Hund: Nicht mehr aufs Sofa.

    Ansonsten: Das bissl XPS und der Belag zzgl. ne Rolle doppelseitiges Teppichklebeband ... ein bissl Faden und ne Sattlernadel kosten nicht Welt, als das man es nicht einfach ausprbieren könnte ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Aus was besteht der Teppichrücken?

    Montagekleber sind für sehr viele Materialien geeignet, unter anderem auch für Styrodur, PVC usw.
    Den seitlichen Abschluss könnte man mit einem Winkelprofil versehen, das auch mit dem Montagekleber verklebt werden könnte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Teppich auf der Seite als Abschluss ketteln lassen.
    Schnell und bequem zu verarbeiten.

    Die XPS würde ich, auch weils ein Minimalaufwand ist, ein bissl mit Acryltiefgrund einlassen. Dann pappts besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von Taipan Beitrag anzeigen
    Ich hab ne Idee für den Hund: Nicht mehr aufs Sofa.

    Ansonsten: Das bissl XPS und der Belag zzgl. ne Rolle doppelseitiges Teppichklebeband ... ein bissl Faden und ne Sattlernadel kosten nicht Welt, als das man es nicht einfach ausprbieren könnte ...
    Der Zweibeiner möchte aber manchmal kuscheln

    Auf nähen bin ich nicht gekommen, Sattlernadeln und Forellengarn habe ich. Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Aus was besteht der Teppichrücken?

    Montagekleber sind für sehr viele Materialien geeignet, unter anderem auch für Styrodur, PVC usw.
    Den seitlichen Abschluss könnte man mit einem Winkelprofil versehen, das auch mit dem Montagekleber verklebt werden könnte.
    Weiß ich noch nicht, den Teppich gibt´s bis jetzt nur im Kopf.

    Montagekleber, gute Idee. Ist vorhanden, da muss ich mal nachlesen ob der taugt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Teppich auf der Seite als Abschluss ketteln lassen.
    Schnell und bequem zu verarbeiten.

    Die XPS würde ich, auch weils ein Minimalaufwand ist, ein bissl mit Acryltiefgrund einlassen. Dann pappts besser.
    Ketteln ist auch eine gute Idee und dann die Seitenteile drunter laufen lassen. Da läuft mir nur meine Ungeduld entgegen.

    Tiefgrund? Ist der nicht für saugende Untergründe? Ich hätte eine Grundierung für nichtsaugende mit Quarzsand, aber ich glaube der Montagekleber hält genauso gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Mosaik Beitrag anzeigen
    da muss ich mal nachlesen ob der taugt.
    Der taugt in jedem Fall. Sollte aber schon flächig drauf sein. --> Zahnspachtel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Manchmal echt unglaublich wie man auf seiner Schiene fährt und wenn man dann Tipps bekommt, haut man sich vor den Kopf, weil eigentlich hätte man selber drauf kommen können. Danke euch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Der taugt in jedem Fall. Sollte aber schon flächig drauf sein. --> Zahnspachtel
    Ich meinte den speziellen, den ich hier habe, Produkte darf ich ja keine nennen. Ich denke auch, dass der geht, sicherheitshalber werde ich aber nachlesen, auf Styrodur habe ich ihn noch nicht benutzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Mosaik Beitrag anzeigen
    Ketteln ist auch eine gute Idee und dann die Seitenteile drunter laufen lassen.
    Könnte bei einem "störrischen" Teppichboden nicht so einfach werden. Ist aber nur eine Vermutung meinerseits.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    teppich kann und wird in brauchbarer ausführung noch beschafft ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nadelfilz, gumminoppenbelag, linoleum wären noch alternativen.

    die beiden letzten könnten zu glatt sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    wasweissich
    Gast
    nadelfilz,
    liesse sich mit etwas geschick um die ecken überlappend verkleben

    bin gespannt wan das DIY-schloss kommt ist aber nichts sicherheitsrelevantes ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen