Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Q-2 oder Q-3 Innen-Verspachtelung?

Diskutiere Q-2 oder Q-3 Innen-Verspachtelung? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    München
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    23

    Q-2 oder Q-3 Innen-Verspachtelung?

    In unserem zu bauenden Holzständerhaus ist zur Zeit noch eine Q-3 Verspachtelung vereinbart. Ich habe mir gerade die Unterschiede zwischen der Qualitätsstufe 2 und 3 durchgelesen. Nachdem geplant ist in den Räumlichkeiten einen Strukturputz, z.B. Kellerputz aufzutragen, frage ich mich, ob die Qualitätsstufe Q2 nicht doch ausreicht. Die ist natürlich auch deutlich günstiger, da weniger Arbeit. Oder sollte man in jedem Fall Qualitätsstufe 3 nehmen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Q-2 oder Q-3 Innen-Verspachtelung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    wenn auf die wände noch ein putz kommt, dann müssen nur die stöße verspachtelt werden, dazu brauchts dann eigentlich gar keine Qs beim spachtel mehr , die kühe für den putz wären dann wichtiger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Gipskarton sind nur Dünnputze geeignet, daher würde ich mehr wert auf eine gute Q 2 Verspachtelung mit erhöhter Anforderung an die Ebenheit legen. Viele Hersteller schreiben bei verputzen von GK Platten Bewehrungbänder vor.


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen