Ergebnis 1 bis 3 von 3

Mit Injektionsmörtel eingeklebte Gewindestangen aus Fassade entfernen

Diskutiere Mit Injektionsmörtel eingeklebte Gewindestangen aus Fassade entfernen im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    13

    Mit Injektionsmörtel eingeklebte Gewindestangen aus Fassade entfernen

    Hallo Experten,

    ich hatte im letzten Jahr bei meinem Neubau eine Markise montiert und hierzu Gewindestanden mit Injektionsmörtel eingeklebt (Fischer System). Letztendlich war die Markise nicht das richtige und wir wollen zukünftig eine andere Lösung realisieren.

    Da die nicht benötigten Gewindestangen eine Wärmebrücke darstellen, würde ich sie gerne wieder entfernen und die Dämmung ausbessern. Ist das überhaupt möglich? Wenn ja wie?

    Die Gewindestanden durchdringen die Geschossdeckendämmung und sind dann in der Betondecke eingeklebt.


    Besten Dank im Vorraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mit Injektionsmörtel eingeklebte Gewindestangen aus Fassade entfernen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wenn die eingeklebte Gewindestange am Ende nicht gespreizt oder anderweitig verankert ist, sollte sie sich mittels zweier Kontermuttern wieder rausdrehen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Wenn das nicht hilft, durch Überbohren mit einer Bohrkrone freischneiden. Je nach Tiefe geht das schon mit einem Fliesenbohrer / kleinem Dosenbohrer. Bohrloch danach mit Zementmörtel hohlraumfrei auffüllen.
    Da aber der Querschnitt der Gewindestange im Verhältnis zur Wandfläche recht kein ist, würde ich die Gewindestange bis OK Beton abtrennen und dann mit Dämmung überkleben.

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen