Ergebnis 1 bis 8 von 8

Vinyl und Fliesen ohne Stolperkante

Diskutiere Vinyl und Fliesen ohne Stolperkante im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beruf
    Techn. Zeichenr
    Beiträge
    5

    Frage Vinyl und Fliesen ohne Stolperkante

    Hallo,

    in einem Neubau wurde ein Anhydritestrich und Fußbodenheizung verbaut.
    Bei der Planung ist man von 15 mm Endbelagshöhe ausgegangen.
    Nun soll jedoch ein Vinyl mit 3 mm verlegt werden.
    Um bei dem Belag flexibel zu sein, soll nicht mit Ausgleichsmasse neu nivelliert werden.
    Nun stellt sich die Frage, ob man nicht vollflächig 10 mm Trockenestrich verklebt und darauf dann 3 mm Vinyl, ebenfalls verklebt.
    Sollte man sich später für einen anderen Belag, wie z.B. Fliesen enscheiden, kann mann man den Vinylboden zusammen mit dem Trockenestrich zurückbauen.

    Spricht etwas dagegen? Wäre eine andere Lösung denkbar?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vinyl und Fliesen ohne Stolperkante

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Fulda
    Beruf
    Raumausstatter
    Beiträge
    45
    Einfach im bereich der Fliesen eine Rampe anspachteln, auch die kann man irgendwann wieder zückbauen und wen es richtig gemacht wird merkt man es gar nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beruf
    Techn. Zeichenr
    Beiträge
    5
    Leider sind es nicht nur die Fliesen, sondern auch der Estrichwinkel der Stahltreppe.
    Wie ich gerade sehe. Sind zwar nebeneinander jedoch um 90° versetzt.

    Hm, meinst du wirklich, dass man das Gefälle von 10 mm nicht sieht? Wie breit würdest du ausspachteln?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Habe ich bei mir auch so, Flur in Naturstein und Räume in Teppich/ PVC ( so hieß Vinyl früher ;-)).
    Die Anrampung habe ich selbst mit standfester Spachtelmasse erstellt, ca. 1 m weit rund verzogen und gut ist es. Als handwerklich eher "Normalkönner" würde ich das aber einem Bodenleger überlassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Fulda
    Beruf
    Raumausstatter
    Beiträge
    45
    Mit 1m ist das wahrscheinlich gut angesetzt, nicht vergessen bei der Höhenplanung, für vinyl sollte auf jedenfall die ganze Fläche gespachelt werden!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beruf
    Techn. Zeichenr
    Beiträge
    5
    Hmm, auch wenn der Fließestrich schon eben ist? Dieser wurde bereits von der Sinterschicht durch Schleifen befreit.
    Die Höhenunterschiede sind max. 1 mm. Unter der Richtlatte muss man schon sehr genau durchschauen, dass man Licht sieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Fulda
    Beruf
    Raumausstatter
    Beiträge
    45
    Das spachteln ist aber nicht nur zum Ausgleichen gedacht wie viele meinen, sondern um den Estrich zu schützen, zum Beispiel für eine Bürostuhl Eignung ist es erforderlich min. 2 mm zu spachteln, sonst zermalst du den Estrich mit den Stuhlrollen. Ausserdem benötigt man die Spachtelung um eine gleichmäßig saugende Schicht zu bekommen. Was auch viel vergessen wird, auf jeden Fall vorher grundieren, und bei Anhydrit,24 Std. Warten bevor gespachtelt wird!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beruf
    Techn. Zeichenr
    Beiträge
    5
    Vielen Dank für die Infos. Heute wurde der Estrich grundiert. Nächste Woche geht es weiter...
    Danke trendberater für deine Mühe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen