Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Avatar von Rasko
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Elektromeister
    Beiträge
    18

    Gartenmauer renovieren

    Guten Tag,

    Ich habe eine Außen Mauer die mir seit einiger Zeit Probleme macht.

    Sie hat die letzten Jahren immer nach dem Winter sehr gelitten, der Putz geht ab so wie die Farbe auch.
    Da ich vielleicht nur noch 3 bis 6 Jahren dort wohnen werde bevor der Abriss kommt, möchte ich aber gerne solange sauber bleiben.

    Ich hatte gedacht Dachpappe an die Mauer anzubringen und diese zu streichen, ist so was möglich?

    Dachpappe soll sofort aufs Beton verschraubt werden.

    Vielen Dank schon im Voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartenmauer renovieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Systemelektroniker
    Beiträge
    602
    Mach doch mal ein Bild...

    Wenn du eh nur noch 3-6 Jahre da haust und die Hütte dann platt machst, wieso schmierst du es nicht einfach zu - je nach Mauerwerk mit einem geeignetem Mörtel?
    Schei... doch auf Aussehen und Farbe, schade ums Geld.
    Dachpappe würde ich auf keinen Fall nehmen, was soll das bringen? Die Entsorgung später is auch teurer von dem Zeug... trennen musst du es von dem restlichen Bauschutt auch etc.pp.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Zitat Zitat von Rasko Beitrag anzeigen
    Dachpappe soll sofort aufs Beton verschraubt werden.
    Ist Deine Außenwand eine Wand aus Beton oder eine Wand aus Mauerwerk ?


    Ich hatte gedacht Dachpappe an die Mauer anzubringen und diese zu streichen, ist so was möglich?
    Hat die Wand eine oder zwei Sichtflächen; ist sie also einseitig eingeschüttet oder komplett freistehend?
    Soll die Dachpappe bei einer angeschütteten Wand an der Erdseite oder an der Luftseite angebracht werden ?

    Wie hoch ist denn die Wand? Zum Beispiel 40cm oder 140cm - denn wenn die Gefahr besteht, dass bei einem Einsturz der Wand jemand verletzt werden kann, muss sie so instandgesetzt werden, dass sichergestellt ist, dass sie noch 7 Jahre sicher stehen bleibt. Ist die Wand nur kniehoch und hat keine Stützfunktion kann sie auch nur gestrichen werden.

    Hat Deine Wand eine stützende Funktion? Steht sie neben einer Verkehrsfläche?

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von Rasko
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Elektromeister
    Beiträge
    18
    Hier sind einige Bilder von der Mauer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Rasko
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Elektromeister
    Beiträge
    18
    Die Wand braucht nichts als den Boden vom Rest zu trennen, und umkippen wird sie nicht machen.
    Dachpappe soll an die gute Seite angebracht werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    Die Wand braucht nichts als den Boden vom Rest zu trennen, und umkippen wird sie nicht
    ob sie das weiss ??


    wenn das ein pferd wäre , würde ich an den abdecker denken ......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Rasko Beitrag anzeigen
    Ich hatte gedacht Dachpappe an die Mauer anzubringen und diese zu streichen, ist so was möglich?
    ganz tolle idee - die wand schmort dann im eigenen saft unter der pappe vor sich hin!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter
    Avatar von Rasko
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Elektromeister
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ob sie das weiss ??


    wenn das ein pferd wäre , würde ich an den abdecker denken ......
    Solange man nichts erkennen kann hat es sein Zweck erfüllt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    S/Anhalt
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    651
    @Rasko mal ganz ehrlich,
    Dachpappe davornageln und streichen-ist der größte Hohlsinn den ich je gehört habe-Sorry.

    Schönheitsreparatur-schlage alle holen stellen ab-beiputzen mit Kalk-Zement Putz.
    Grundieren-und dann noch mal Farbe drauf.

    Gruß Helge 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter
    Avatar von Rasko
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Elektromeister
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von helge2 Beitrag anzeigen
    @Rasko mal ganz ehrlich,
    Dachpappe davornageln und streichen-ist der größte Hohlsinn den ich je gehört habe-Sorry.

    Schönheitsreparatur-schlage alle holen stellen ab-beiputzen mit Kalk-Zement Putz.
    Grundieren-und dann noch mal Farbe drauf.

    Gruß Helge 2
    Und das habe ich bis jetzt schon zweimal hinter mir.

    Was spricht den gegen die Dachpappe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Lebski
    Gast
    Nix. Mach einfach. Ist ja Luxemburg, da ist das sicher zulässig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    nrw
    Beruf
    Druckingenieur
    Beiträge
    62
    Was gegen die Dachpappen-"lösung" spricht, wurde doch schon geschrieben:

    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    …die wand schmort dann im eigenen saft unter der pappe vor sich hin!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du hast es doch selbst zitiert.

    du kannst das machen, du kannst die pappe auch auch pinkfarben mit lila streifen anmalen, das ist alles möglich. der erfolg zeigt sich eben später.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    der erfolg zeigt sich eben später.
    in dem Fall wohl eher früher.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Zitat Zitat von Proraso Beitrag anzeigen
    Was gegen die Dachpappen-"lösung" spricht, wurde doch schon geschrieben:

    "...die wand schmort dann im eigenen saft unter der pappe vor sich hin!"
    Aber doch nicht bei einer ordentlichen Hinterlüftung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen