Ergebnis 1 bis 8 von 8

Dübellöcher in Bodenplatte von Weißer Wanne

Diskutiere Dübellöcher in Bodenplatte von Weißer Wanne im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    7

    Dübellöcher in Bodenplatte von Weißer Wanne

    Leider hat der Abdichter die Schweißbahn schon eingebracht, ohne das die Dübellöcher verschlossen wurden. (Dübellöcher von Spriessen vom Wandaufstellen der Halbfertigteile)

    1. Beieinträchtigen Dübellöcher die Funktion einer Bodenplatte einer weißen Wanne?

    2. Wird dies durch die Einbringung einer Schweißbahn geheilt?
    Wenn ich es richtig verstanden hab bei meiner bisherigen Recherche, ist die Einbringung einer Schweißbahn nur notwendig, um empfindliche Bodenbeläge gegen aufsteigene Baufeucte zu schützen, die nur in den ersten Jahren anfällt. dh es hätte auch eine PE Folie (auch über der inneren Wärmedämmung?) ausgereicht?

    ICh hoffe ich habe mich einigermassen klar ausgedrückt, was ich meine.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dübellöcher in Bodenplatte von Weißer Wanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wenn ich es richtig verstanden hab bei meiner bisherigen Recherche, ist die Einbringung einer Schweißbahn nur notwendig, um empfindliche Bodenbeläge gegen aufsteigene Baufeucte zu schützen, die nur in den ersten Jahren anfällt. dh es hätte auch eine PE Folie (auch über der inneren Wärmedämmung?) ausgereicht?
    Nein.

    Hier streiten sich die grossen Geister, ob es nur um nachstossende Restfeuchte geht oder eben doch auch um dauerhaft aus dem umgebenden Erdreich nachgelieferte Feuchte!
    Zur Sicherheit immer mit Schweißbahn arbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    und die Dübellöcher sind normalerweise unbedenklich es sei denn sie gehen durch bis UK BoPl
    sollten Sie als Architektin aber wissen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    7
    Gibt es irgendeine Vorschrift/ Merkblatt aus dem das hervorgeht?
    (Anscheinend haben das Experten unterscheidliche Meinungen zu, und ich möchte das natürlich untermauern können)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Merkblatt für was???

    PS - reezer: Wie viele Maurer kennen nicht mal die Regeln für ihr eigenes Gewerk und dann soll man als Architekt auch noch die letzt Feinheit aus 15 - 20 Gewerken intus haben???

    Da ists doch besser, man/frau fragt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Colmberg
    Beruf
    GF Rohbau
    Beiträge
    38
    "...und dann soll man als Architekt auch noch die letzt Feinheit aus 15 - 20 Gewerken intus haben???"

    Manche tun zumindest manchmal so als ob sie das hätten...
    duw
    Jochen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von JoWest Beitrag anzeigen
    Manche tun zumindest manchmal so als ob sie das hätten...
    Tja - manche haben eben auch ein Handwerk gelernt und in 40 Jahren Berufserfahrung viel gelernt.

    Peinlich wirds, wenn der Architekt mehr Ahnung von den Fachregeln hat, als Gesellen und Chef der Baufirma zusammen! (Nicht für den Architekten, der muss nur die höflichen Vornamen aushalten, die er dann bekommt)
    Und das kommt leider recht oft vor.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    zu 1.
    jain - kommt drauf an. darüberhinaus kommt sicher irgendwann
    die frage, ob die löcher bestellt wurden, aber zu vertragsrecht
    sog i nix.

    zu 2.
    die quintessenz "dichter belag > bopl-abdichtung" find´ ich gut, aber
    den expertenstreit muss man jedesmal auf´s neue organisatorisch
    auflösen - und schauen, wie man planerisch auf die sichere seite kommt.
    eric hat das hier im ersten absatz beantwortet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen