Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    NRW
    Beruf
    IT
    Beiträge
    28

    Frage Noppenbahn , Bitumendickbeschichtung vor dem Verlegen der Terasse auftragen?

    Hallo zusammen,

    wir möchten diesen Monat die Terasse pflastern lassen. Es könnte zügig losgehen, d.h. ab der kommenden Woche - deshalb wäre ich froh über einen kurzfristigen Hinweis von euch.
    Wir haben ein EFH mit Wandaufbau Kalksandstein, Mineralwolle, Luftschicht, Klinker. An den Fenstern/Terassentüren wurde seitens Bauträger diese schwarze Dickbeschichtung bereits angebracht.

    Nun stelle ich mir die Frage, ob man zusätzlich noch etwas anderes machen sollte? Braucht man diese Noppenbahn bzw. sollte man überall bis zur Höhe der Pflasteroberkante noch diese Dickbeschichtung auftragen?
    Der Gala-Bauer welcher da war meinte es wäre nicht nötig. Außerdem würde er ein Gefälle hin zum Garten erstellen damit das Regenwasser abläuft.

    Was sagt ihr Experten?

    Viele Grüße und vielen Dank,
    Lacos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Noppenbahn , Bitumendickbeschichtung vor dem Verlegen der Terasse auftragen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    NRW
    Beruf
    IT
    Beiträge
    28
    Hallo zusammen, noch als Nachtrag - wir haben keinen Keller.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Hallo,
    können Sie eine skizze einstellen mit geländehöhe und ewtl abdichtung hintermauerwerk?
    Alle erdberührende sockelbereiche würde ich abdichten. Es muss aber geplant sein.
    mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von axel50
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Konstanz
    Beruf
    Maurermeister
    Benutzertitelzusatz
    Bauleiter
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Lacos22 Beitrag anzeigen
    An den Fenstern/Terassentüren wurde seitens Bauträger diese schwarze Dickbeschichtung bereits angebracht.
    wie ist dieses Detail geplant?? Da ist's mit ein bisschen Dickbeschichtung draufschmieren nicht getan.

    und wie yilmaz schon schrieb:
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    Hallo,
    können Sie eine skizze einstellen mit geländehöhe und ewtl abdichtung hintermauerwerk?
    Alle erdberührende sockelbereiche würde ich abdichten. Es muss aber geplant sein.
    mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Schwellenhöhe der Türen? Abdichtungsanschluss der Sockelabdichtung HINTER der Verblendschale an die Türe wird es wahrscheinlich nicht geben denn:" An den Fenstern/Terassentüren wurde seitens Bauträger diese schwarze Dickbeschichtung bereits angebracht."

    Wie soll die an die Bauwerksabdichtung hinter der Verblendschale angeschlossen worden sein?
    Ein Bild wäre fein, mit geplanter GOK
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen