Ergebnis 1 bis 14 von 14

Badezimmer streichen, Dusche ohne Wandfliesen möglich ?

Diskutiere Badezimmer streichen, Dusche ohne Wandfliesen möglich ? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    96

    Badezimmer streichen, Dusche ohne Wandfliesen möglich ?

    Servus Zusammen.

    Ich habe mich entschieden in meinem baldigen neuen Badezimmer KEINE Wandfliesen verlegen zu lassen und möchte lieber komplett verputzen und streichen.
    Jetzt gibt es natürlich wasserempfindliche Bereiche wie auf jeden fall die Dusche und eventuell noch das Waschbecken und die Badewanne.
    Bei den beiden letzten Punkten sehe ich als Laie das ganze ehr nicht so kritisch an aber an der Dusche kommt logischerweise doch recht dauerhaft Wasser an die Wand.
    Bis zum jetzigen Zeitpunkt bin ich also eigentlich der Meinung dann zumindest den Duschbereich auf eine gewisse Höhe mit Wandfliesen auszustatten, auch wenn ich das lieber nicht hätte.
    Ich habe auch gelesen das es extra Badezimmerfarbe gibt.
    Jetzt meine Frage die sicherlich der ein oder andere User für völlig bescheuert hält, gibt es Farbe die man dauerhaft im Duschbereich verwenden kann und problemlos die Nässe ab kann ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badezimmer streichen, Dusche ohne Wandfliesen möglich ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Sicher, kann man mit Harz beschichten. Teurer als mit Fliesen aber wer das will?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Mögliche, aber teure Lösung:
    Tadelakt.

    Badezimmerfarbe = ??? Was soll das sein? Waschfeste Farbe? Ölfarbe wie in den 30er Jahren??? (Farbton Ochsenblut )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Halbwissender Beitrag anzeigen
    Sicher, kann man mit Harz beschichten. Teurer als mit Fliesen aber wer das will?
    Das Ding mit dem Harz beschichten war in den 70ern mal bei alten Booten Trend - Ergebnis: jede Menge vergammelte Holzboote, weil irgendwo ein Riss kam, der das Wasser rein ließ, das dann nicht mehr raus kam, durch den Dampfdruck weitere Schäden verursachte, die weiteres Wasser........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Alte Boote mit einem neuen Putz zu vergleichen, beißt sich etwas - oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    96
    Ok, alles klar ich lass dann in der Dusche Wandfliesen verlegen.
    So leicht kann man mich überzeugen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Alte Boote mit einem neuen Putz zu vergleichen, beißt sich etwas - oder?
    Nö. Beides gammelt, wenns im eigenen Saft vor sich hin schmurgelt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Nö. Beides gammelt, wenns im eigenen Saft vor sich hin schmurgelt.
    Das stimmt, aber Putz neigt eher nicht so zur Rissbildung (wenn er denn ordentlich verarbeitet wurde).
    Dann schmurgelts nicht so, weil kein Wasser reinkommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Tirol
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Rollo83 Beitrag anzeigen
    Ok, alles klar ich lass dann in der Dusche Wandfliesen verlegen.
    So leicht kann man mich überzeugen
    Alternativ funktioniert auch noch eine Glasplatte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Da gibt es viele Lösungen, nur alles deutlich teuerer als Fliesen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Hast Du denn nun Dir mal Bilder zu Tadelakt angesehen?
    Wurde ja schon vorgeschlagen. Das könnte Dich begeistern.
    Und bei überschaubaren Flächen auch durchaus bezahlbar. Kann nur nicht Jeder ausführen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Frankenberg
    Beruf
    Biologin
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Hast Du denn nun Dir mal Bilder zu Tadelakt angesehen?
    Wurde ja schon vorgeschlagen. Das könnte Dich begeistern.
    Und bei überschaubaren Flächen auch durchaus bezahlbar. Kann nur nicht Jeder ausführen...
    Bezahlbar ist relativ. Ich hatte ein Angebot von etwa 800 Euro für 1,5m2 Spritzschutz für die Badewanne... Aber schön schaut's aus. Nicht vergessen werden sollte allerdings, dass Tadellakt regelmäßig gepflegt werden muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Man kann natürlich riesige Fliesen nehmen, von Duschtasse bis UK Decke.

    Preiswerter, super pflegeleicht und todschick sind aber bedruckte oder beschichtete ESG-Scheiben. Diese können fast alle Größen, Farben, Ausschnitte etc. haben. Auf der Rückseite mit Fotos bedruckt, mit Blümchenmuster oder einfarbig.
    Vorteil gegenüber Fliesen- man hat eine homogene, fugenfreie Oberfläche. Man kann sie sogar hinterlüftet einbauen, revisionierbar mit Magneten befestigen, mit Wärmedämmung dahinter oder sonstwie...

    Nur vernünftig vergleichen muß man die Anbieter- wir haben für solche Gläser schon Preisswankungen von 400% gehabt.
    Und- man braucht jemanden der sie vernünftig einbauen und abdichten kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    732
    Wir haben bei uns im Badezimmer versucht, die geflieste Fläche möglichst klein zu hallten.
    Als Sitzpinkler braucht man evtl. auch um die Toilette keine Fliesen.
    Ich würde aber auf jeden Fall um die Waschbecken 30cm fliesen.
    Wenn man dreckige Hände wäscht, spritzt es doch mal etwas. Da muß man dann etwas nachstreichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen