Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Tresen auf Rigips wand aufsetzen

Diskutiere Tresen auf Rigips wand aufsetzen im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8

    Tresen auf Rigips wand aufsetzen

    Hallo Jungs,
    ich lese hier schon eine Zeit lang mit, nun zu meiner Frage,
    Ich habe eine Wohnung gekauft und möchte nun ein paar Änderungen vornehmen, eine davon ich möchte die eingezeichnete Rigips wand teilweise Abreißen. Auf der eine Seite würde ich gerne eine Arbeitsplatte mittig aufsetzen (eine Art Tresen).
    Wie könnte ich am besten die Arbeitsplatte aufsetzen, dass nicht die ganze Wand wackelt.
    Meine Idee währe ein paar Kanthölzer mit der Arbeitsplatte zu verbinden und von oben zwischen den beiden Rigips platten einzuführen.

    Im Anhang noch ein plan wo ich die Änderungen eingezeichnet habe
    Name:  umbau_plan.JPG
Hits: 491
Größe:  47.0 KB

    lg lucas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tresen auf Rigips wand aufsetzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von lucas90 Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs
    hier gibts auch mädels!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    hier gibts auch mädels!
    Hallo Rolf tut mir Leid, war nicht so gemeint
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Rottweil (BW)
    Beruf
    Rettungsassistent
    Beiträge
    243
    Zitat Zitat von lucas90 Beitrag anzeigen
    Meine Idee währe ein paar Kanthölzer mit der Arbeitsplatte zu verbinden und von oben zwischen den beiden Rigips platten einzuführen.
    Lass ma sein, dass wird nix. Wenn dann rupf die komplette Wand raus, plan den Küchen/Wohnbereich vernünftig und überlege, wie so ne Theke, wenn überhaupt nötig, integriert werden kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    384
    Also hinmurksen kann man das schon, aber da die TB Wand sicher nicht aus UAs besteht, müsste sie zus. stabilisiert werden...
    Es geht, bleibt aber
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Rico M Beitrag anzeigen
    Also hinmurksen kann man das schon, aber da die TB Wand sicher nicht aus UAs besteht, müsste sie zus. stabilisiert werden...
    Es geht, bleibt aber
    Hast du eine Alternative Idee? würde es mit einer neuen Wand aus Ytong als Unterkonstruktion funktionieren?
    Was bedeutet "UA"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von lucas90 Beitrag anzeigen
    Hast du eine Alternative Idee? würde es mit einer neuen Wand aus Ytong als Unterkonstruktion funktionieren?
    Das hängt davon ab, wie schlank Dein Unterbau werden soll. Ansonsten fällt Dir auch eine kleine Wand aus Porenbeton bei der geringsten Erschütterung um.

    Was bedeutet "UA"
    Schau Dir einfach die verschiedenen Trockenbauprofile an, dann siehst Du was gemeint war.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Das hängt davon ab, wie schlank Dein Unterbau werden soll. Ansonsten fällt Dir auch eine kleine Wand aus Porenbeton bei der geringsten Erschütterung um
    Der unterbau sollte ca. 10cm schmal sein

    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Schau Dir einfach die verschiedenen Trockenbauprofile an, dann siehst Du was gemeint war.
    Ok Danke, falls diese verbaut sind sollte es eher machbar sein oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der unterbau mit 10 cm breite ist gem der zeichnung nicht standsicher, auch nicht mit UA-profilen.

    was du vorhast, wie due es vorhast, es ergibt murxx.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    384
    Mit UAs wäre die Sache einfacher. Da der Tresen über Eck steht, sollte man dann auch Stabilität in der Konstruktion haben.
    In diesem Fall könnte im oberen Bereich der abgeschnittenen Wand ein abgewinkeltes U- Profil mit angeschweißten Konsolträgern eingebaut werden, was auch die stabile Befestigung einer Tresenplatte ermöglicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von lucas90 Beitrag anzeigen
    Der unterbau sollte ca. 10cm schmal sein
    Das wird nichts. Dafür brauchst Du schon eine "Stahlkonstruktion" die entsprechend verankert werden muss, sonst liegst Du mitsamt Tresen auf dem Boden, noch bevor das erste Bier getrunken ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Rico M Beitrag anzeigen
    Mit UAs wäre die Sache einfacher. Da der Tresen über Eck steht, sollte man dann auch Stabilität in der Konstruktion haben.
    In diesem Fall könnte im oberen Bereich der abgeschnittenen Wand ein abgewinkeltes U- Profil mit angeschweißten Konsolträgern eingebaut werden, was auch die stabile Befestigung einer Tresenplatte ermöglicht
    Danke für deinen Vorschlag, so in der art hätte ich mir das auch gedacht, nur dass ich eben noch ein paar Kanthölzer zwischen die Rigips platten eingeführt hätte um zusätzlich die Stabilität zu erhöhen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Jenbach
    Beruf
    Application Engineer
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Das wird nichts. Dafür brauchst Du schon eine "Stahlkonstruktion" die entsprechend verankert werden muss, sonst liegst Du mitsamt Tresen auf dem Boden, noch bevor das erste Bier getrunken ist.
    Ok aber meinst du nicht dass ich durch dass, das die Konstruktion um die ecke geht einiges mehr an Stabilität habe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von lucas90 Beitrag anzeigen
    nur dass ich eben noch ein paar Kanthölzer zwischen die Rigips platten eingeführt hätte um zusätzlich die Stabilität zu erhöhen
    auweia!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    jetzt wird es aber zeit, das dingens hier wegen diy zu schließen, bevor derjenige, der als erster unterm tresen liegt, vom selbigen erschlagen wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen