Ergebnis 1 bis 1 von 1

Häusle neu verputzt - nun streichen!

Diskutiere Häusle neu verputzt - nun streichen! im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Systemgastronom
    Beiträge
    23

    Häusle neu verputzt - nun streichen!

    Liebe Forengemeinde,

    nachdem bei unserem Altbau nun die Fassade komplett neu verputzt wurde, steht nun das Streichen an.

    Folgender Aufbau:

    Grundputz: Super Lupp
    Gewebearmierung vollflächig: SM 700
    Oberputz: Noblo 2mm

    Unser Stuckateur macht einen sehr fairen und kompetenten Eindruck, allerdings schienen mir die Standzeiten etwas kurz (Grundputz 15mm-20mm nur eine Woche, allerdings bei schönem Wetter). Oberputz seit gestern drauf, er meinte am Montag streichen, kein Problem....

    Da wir an den Stirnseiten keinen Dachüberstand haben, stellt sich die Frage, bis Donnerstag bei schönem Wetter streichen oder länger trocknen lassen, und auch mal Schlagregen in Kauf nehmen.

    Ein befreundeter Maler hat uns zu zweimaligen Strichen mit Silikonharzfarbe geraten, davor noch Grundierung, das Streichen wollen wir selbst übernehmen.
    Fensterfaschen sollen farblich abgesetzt werden, zuerst streichen oder zuerst die Flächen?

    Betonfensterbänke werden wohl mit Betonfarbe gestrichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Häusle neu verputzt - nun streichen!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren