Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Fassade reinigen

Diskutiere Fassade reinigen im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Husum
    Beruf
    Altenpfleger
    Beiträge
    6

    Fassade reinigen

    Hallo zusammen,
    Unsere Fassade sieht an der Wetterseite mitlerweile sehr schäbig aus....Ich kann den Anblick nicht mehr ertragen und möchte dieses Jahr was dagegen tun.

    Wir sind uns unschlüssig, ob wir streichen sollen....denn streichen bringt jedesmal erneut Arbeit mit sich......nachbessern und und und....

    Nun möchte ich hier 2 Bilder zeigen und bitte Euch mir zu sagen, was das für ein Belag ist....

    http://www.directupload.net/file/d/3...us42pf_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3...onl6z9_jpg.htm

    Haben schon versucht mit Hochdruckreiniger zu reinigen...allerdings ohne Erfolg....Das zeug sitzt zu tief für einen normalen Haus-Kärcher....

    Nun meine Frage..: Weiß jemand was das ist und wie man das am besten abbekommt? Oder kommen wir um´s Streichen nicht drum herum?

    Ich danke Euch vielmals im Voraus.

    Lg. Andreas.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fassade reinigen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    70499 Stuttgart
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    85
    Hallo.

    das gleiche Problem hatte ich auch mit meiner Wetterseite und Wärmedämmung. Im Googl bin ich findig geworden-

    Das Zeug nennt sich isdochegal
    auf dieser Seite habe ich mir einen Anwender ausgesucht und der hat mir die Wand mit einer Lanze eingesprüht. Wie vorausgesagt dauert es ca. 1/2-3/4 Jahr bis das Zeug richtig wirkt und siehe da es ist wirklich so, dass ich den Maler erst wieder in ein paar Jahren bestellen muss.

    Bei deiner kleinen Fläche kannst das bestimmt auch selber einsprühen!

    Nein ich mach keine Werbung und bekomm auch keinen Kreutzer, will einfach nur helfen!!


    mfg Leo
    Geändert von R.B. (20.04.2015 um 19:06 Uhr) Grund: Name entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Husum
    Beruf
    Altenpfleger
    Beiträge
    6
    Ok...hast Du auch weißen Kalksandstein mit diesen schwarz/grauen Flecken gehabt? Und die sind komplett weggegangen durch das isdochegal?
    Nur einsprühen und fertig bzw warten? Und nach 1/2 - 3/4 Jahr werden die Steine wieder hell?

    Ich bin nämlich zur Zeit echt am Verzweifeln und überlege schon, das Haus zu streichen.

    PS: Auf den Fotos sieht man nur ein kleines Stück...Die Wetterseite ist komplett damit befleckt...
    Geändert von R.B. (20.04.2015 um 19:07 Uhr) Grund: Name entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    70499 Stuttgart
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    85
    Nein,

    eine Styropor Wärmeschutzisolierung. Meine Empfehlung schreib den Lieferanten an mit deinen Bildern und frag um Rat!!

    mfg Leo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Husum
    Beruf
    Altenpfleger
    Beiträge
    6
    Danke,
    habe isdochegal nun angeschrieben..Vielleicht gibt ja doch eine Möglichkeit, wie ich um das Streichen drum rum komme und den Stein wieder sauberbekomme..

    Vielleicht noch jemand anders eine Idee? Bin für jeden Ratschlag dankbar...Vielleicht sogar jemand, der die gleichen Probleme auf dem gleichen Stein hat?

    Lg.
    Geändert von R.B. (20.04.2015 um 19:07 Uhr) Grund: Name entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Sorry, aber wenn das hier zu einer Werbeveranstaltung wird, dann ist der thread zu.

    Siehe Nutzungsbedingungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Husum
    Beruf
    Altenpfleger
    Beiträge
    6
    Sorry,
    war nicht meine Absicht.....Ich habe nur gehofft, dass ich vielleicht hier jmd. treffe, der mir eine treffende Lösung auf mein Problem liefern kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    70499 Stuttgart
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    85
    Sorry, meine auch nicht, wollte nur helfen!! Entschuldigung!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Kein Problem, hab´s ja entfernt.
    Wer unbedingt Namen loswerden möchte kann ja eine PN schicken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Efeu vor? Erspart so einiges...

    RINGO
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von RingoStar Beitrag anzeigen
    Efeu vor
    reinigt aber nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Zitat Zitat von RingoStar Beitrag anzeigen
    Efeu vor? Erspart so einiges...

    RINGO
    Haftwurzler / Selbstkletterer werden sich übrigens an den vorhandenen Hohlräumen erfreuen und den Mörtel in ein paar Jahren in Humus umwandeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Ist aber eine Alternative und danach wurde gefragt.

    Und ob Efeu aus Mörtel Humus Macht sei mal dahingestellt. In ein paar Jahren schonmal gar nicht, das sind wieder so Ammenmärchen, sorry.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von axel50
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Konstanz
    Beruf
    Maurermeister
    Benutzertitelzusatz
    Bauleiter
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von RingoStar Beitrag anzeigen
    Efeu vor? Erspart so einiges...

    RINGO
    Zitat Zitat von RingoStar Beitrag anzeigen
    Ist aber eine Alternative und danach wurde gefragt.

    Und ob Efeu aus Mörtel Humus Macht sei mal dahingestellt. In ein paar Jahren schonmal gar nicht, das sind wieder so Ammenmärchen, sorry.

    Grüße
    tu uns allen einen gefallen und denk nach bevor du irgendwas schreibst. oder schreib am besten gar nix mehr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Beruf
    Dipl.- Ing. Arch
    Benutzertitelzusatz
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Beiträge
    1,205
    Efeu: Da Zeugs käme mir nie in Hausnähe! Hab mal eine große Mauer saniert mit Efeu dran. Sehr fein, wie der Efeu da in sämtlichen Rissen etc. war und dann diese mit der Zeit gesprengt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen