Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Zufahrt

  1. #1

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    KFZ-Meister
    Beiträge
    203

    Zufahrt

    Hallo,
    welche Kosten dürfte eine "Baustrasse",also der direkte Weg zur Bodenplatte verursachen wenn ein Aushub von 20m Länge und 3m Breite notwendig ist,ca 1m tief,welcher im Anschluß als PKW Zufahrt gepflastert werden soll??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zufahrt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Diese Frage ...

    ... kann nur ein örtlicher Tiefbauunternehmer beantworten der weiß, was ihn die Abfuhr und Deponierung des Aushubs und das Anliefern, Einbringen und Verdichten von Schotter in der den Bodenverhältnissen angepassten Stärke kostet.

    Kann so keiner hier sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Landschaftsarchitekt
    Beiträge
    129

    Ausrufezeichen Schätzkosten

    Wie Herr Kugel schon sagt, definitiv erst über Tiefbauunternehmer - abhängig von Bodenart, Entfernung zur Deponie etc.
    Erste notwendige Klärung - welcher Gesamtaufbau ist notwendig - gerade in Bezug auf frostsichern Aufbau (1 m Aushub = späterer Aufbau = nicht gerade wenig)
    Prinzip: Ausschachten bis UK notwendiger Aufbau, Einbringen 1.Tragschicht aus frostfreiem Material (Sand/Schotter), 2. Tragschicht je nach Belastung aus Schotter (ca. 30 cm), später 3-5 cm Verlegebett Sand und 8-10 cm Pflaster).
    Als Baustraße würde ich nach der Frostschutzschicht zunächst ca. 20 cm Schottertragschicht einbringen. Nach Bodenabfuhr dann Verunreinigungen entfernen und auf Fertighöhe nachschottern.
    Richtkosten: Ausschieben und Abfahren ca. 12,50 - 17,50 EUR/qm
    Füllsand als FSS: ca. 12,50 - 15,00 EUR/qm
    Tragschicht 30 cm stark aus Natursteinschotter 9,50 - 12,00 EUR/qm
    Wie gesagt, grobe Richtkosten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    40 EUR/qm nur füur unterbau ohne pflaster und verlegen??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Landschaftsarchitekt
    Beiträge
    129

    Fehler

    Fehler bei mir: Füllsand 12,50-17,50 EUR/cbm!

    Wenn ich bei ungünstigen Bodenverhältnissen mal 60 cm Gesamtaufbau annehme, sind
    8,00 EUR / qm Bodenabfuhr
    2,75 EUR / qm 20 cm Füllsand
    10,00 EUR / qm 30 cm SchotterTS
    20,75 EUR / qm Gesamt

    für eine Kleinfläche von 60 qm nicht so unrealistisch. Warum allerdings 1 m tief auskoffern, ist mir nicht plausibel. Wenn der Boden frostsicher wäre, reduziert sich der Aushub und die Frostschutzschicht fällt weg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Zitat Zitat von puschel1st
    Richtkosten: Ausschieben und Abfahren ca. 12,50 - 17,50 EUR/qm
    Füllsand als FSS: ca. 12,50 - 15,00 EUR/qm
    Tragschicht 30 cm stark aus Natursteinschotter 9,50 - 12,00 EUR/qm
    Wie gesagt, grobe Richtkosten...
    IN unseren Regionen sicherlich überteuert - aber wirklich besser vor Ort Preise einhohlen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    KFZ-Meister
    Beiträge
    203
    ...aber der Mutterboden muß doch komplett raus oder seh ich das falsch und dieser ist momentan ca 1m aufgefüllt,also müßte ich ca mit 2500,- euros rechnen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Sach das doch.
    Das weiß doch keiner.
    Oberboden kannste ev. sogar umsonst los werden. Dann fallen nur noch die Baggerarbeiten an. Bei die Mächtigkeit 2,5 bis 6 € / m³.
    Aber wie gesagt - Regional Unterschiedlich und einen Abnehmer für den Oberboden vorrausgesetzt.
    Wir haben immer dann Abnehmer - wenn wir gerade keinen Oberboden abfahren müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    mir hat man 21,50 netto für alles inkl. verlegung + pflastermaterial per qm für die auffahrt und stellplatz angeboten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    hmm, hier war das doch noch günstiger, oder?

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=8079
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    33611 Bielefeld
    Beruf
    Selbsständig
    Beiträge
    1
    Hallo,
    Es git auch die Möglichkeit einer mobilen Baustrasse ohne Eingriff in den Boden.
    kann angemietet werden. Preis richtet sich nach qm / Mietdauer/Frachtkosten.
    Infos unter www.Umtech.org
    MFG
    Britta Denkert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Da kommen mir ...

    ... doch direkt die Tränen der Rührung. Ich oute mich mal als ehemaligen Pionier beim Bund.

    Da hießen die Dinger aber "Luftlandebleche", waren länglich/rechteckig und mussten seitlich verhakt werden. Ein Sch...job! Und verzogen haben sie sich auch dauernd. Und wenn aus Versehen der Bergepanzer drüber gefahren ist, konntste alles vergessen. Jawoll (Stahlhelm-Smiley)!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Zufahrt zu Carport abschüssig, Drainage???
    Von juergen2912 im Forum Tiefbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 08:50
  2. Zufahrt
    Von Roka im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:50
  3. Strassenbaumpflanzung vor der Zufahrt
    Von nesa im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 12:55
  4. Strassenbaumpflanzung vor der Zufahrt
    Von nesa im Forum Tiefbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 22:21