Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Karben
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    3

    Frage Hilfe bei isdochegal - Fenstern und Türen

    Hallo allerseits

    wir haben vor 3 Jahren mit einem österreichischen Unternehmen gebaut und haben sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Das Unternehmen ist inzwischen insolvent und wir haben bereits Sanierungen in 6-stelliger Höhe aus eigener Tasche begleichen müssen. Ein Thema, welches wir noch nicht lösen konnten, sind mehrere Terrassentüren: Beim normalen Öffnen springen die Türen aus dem Kippmechanismus (also also wollte man die Tür gleichzeitig auch Kippen).

    An nachfolgendem Bild kann man ganz gut erkennen, was das Problem ist: Der Zapfen sitzt nicht richtig in der Verankerung und rutscht daher immer raus:
    Name:  IMG_2732.jpg
Hits: 282
Größe:  28.5 KB

    Meine Frage ist daher:

    Hat jemand eine Ahnung, wie man dieses Problem lösen könnte?
    Falls nein: Welcher Fensterbauer in Hessen könnte sich das anschauen? Ich habe bereits mehrere angefragt und bisher nur Absagen ("kennen wir nicht","machen wir nicht").

    Wir sind ziemlich ratlos und daher für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße
    Marc21
    Geändert von R.B. (24.04.2015 um 19:32 Uhr) Grund: Name entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe bei isdochegal - Fenstern und Türen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Von welchem Hersteller sind denn die Fensterbeschläge?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    330
    normalerweise sollte sich das Problem mittels nachstellen der Beschläge beheben lassen.
    Um den Flügel auf oder ab zu bewegen, geschieht dies meist im Ecklager unten, da ist überlicherweise ein Inbus um dies zu justieren.
    Ebenfalls am Ecklager unten kann man meist den Flügel etwas nach li o re stellen.
    Der passendende Gegenpart ist auf der selben Seite oben am Beschlag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Karben
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    3
    @Julius: Die Beschläge sind von Roto (das ist zumindest das einzige, was draufsteht)

    @Rico: Vielen Dank für den Tipp. Ich habe die meisten Türen deutlich besser einstellen können. An einer ist das beschiebene Problem noch immer vorhanden, da ich nicht weiter hochstellen kann (sonst bekomme ich die Tür nicht mehr zu). Damit werde ich wohl leben müssen. An einer Tür haben die Fensterbauer die Stellschraube überdreht, so dass hier garn nichts mehr geht: Wenn ich mal viel Muse habe, baue ich die Tür mal raus um zu sehen, was da noch geht.

    Also noch mal großen Dank,
    Marc21
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,091
    Bei Fenster und Türelementen sollte als erstes geprüft werden ob diese auch in Lot und Wage montiert wurden und ob der Rahmen gerade ist. Oft wird eine Rahmenschraube zu stark angezogen und der Rahmen krumm gezogen. Stimmt hier alles, dann kann über die Stellschrauben alles justiert werden, das vergessen viele Fensterbauer sowieso.
    Markenbeschläge lassen sich problemlos nachbestellen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Karben
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    3
    Das mag sein: Das Problem für den Kunden, der keine Ahnung davon hat (wie mich) ist, dass es wirklich keinen Fachbetrieb gibt, der bereit ist, sich das anzusehen. Wie bereits im ersten Post geschrieben, bekomme ich nur Antworten wie: Kenn ich nicht, machen wir nicht. Ich will ja gar nicht, dass die Kerle umsonst (=kostenlos) vorbeikommen: Aber wir kommen ja gar nicht dazu, über Geld zu reden, weil jeder gleich ablehnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,091
    Mit so etwas handelt man sich meistens nur Ärger ein. Es gibt nichts undankbareres als den Pfusch anderer auszubügeln. Leider gibt es viele Kandidaten, die einen anschließend für Funktionsstörungen und ähnliches verantwortlich machen wollen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen