Ergebnis 1 bis 4 von 4

geschlossene Bauweise im Bebauungsplan - Folgen in Beispiel

Diskutiere geschlossene Bauweise im Bebauungsplan - Folgen in Beispiel im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dienstleistung
    Beiträge
    120

    geschlossene Bauweise im Bebauungsplan - Folgen in Beispiel

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren wie folgendes Beispiel zu interpretieren ist:

    gehen wir von einer Parzelle aus: diese ist in der Mitte laut B-Plan geteilt: in der Legende heisst dieses Zeichen "Grenze von Art und Maß der Nutzung" - die beiden Hälften haben unterschiedliche GRZ und GFZ - aber nur eine Hälfte hat das Dreieck mit dem "g" welches laut Legende "geschlossene Bauweise" bedeutet - in der anderen Hälfte fehlt diese Definition (ob offen oder geschlossen oder ...)

    Das Baufenster selbst geht über nahezu die ganze Parzelle.

    Was bedeutet dies: Das auf der Parzelle nur ein Baukörper erlaubt ist welcher sich über beide WA-Hälften erstreckt? (so verstehe ich geschlossen) - sind damit eigene Baukörper in WA-Y und WA-X ausgeschlossen wenn dazwischen ein Freiraum ist?

    Danke für Tips
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. geschlossene Bauweise im Bebauungsplan - Folgen in Beispiel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von rose24
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Beamtin
    Beiträge
    745
    Um die Frage beantworten zu können, wäre der Plan hilfreich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dienstleistung
    Beiträge
    120
    ja der Upload eines Bilder klappt leider nicht, ist aber unspektukalär:

    Ein Recheck welches die Parzelle ist - innerhalb dessen ein Rechteck was 3 Meter Abstand an den Seiten hält und das Baufenster definiert und in der Mitte diese o--o--o-- Trennung welche "Grenze von Art und Maß der Nutzung" anzeigt. Dazu die Namen WA-X und WA-Y und natürlich GRZ&GFZ die sind aber für die Frage egal...

    und dann in WA-X das Dreieck welches geschlossene Bauweise vorschreibt.

    Eine generelle Frage noch kann theoretisch sowohl offen als auch geschlossen definiert werden oder schlicht das eine das andere aus. (beides würde Bauherren die Freiheit lassen)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von rose24
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Beamtin
    Beiträge
    745
    Ich versteh's nicht - besser Du fragst mal beim zuständigen Bauamt nach, die sollten wissen was Sache ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen