Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    38

    Immobilie wurde nicht pünktlich fertiggestellt.

    Was bedeutet die folgende Klausel in einem Ksufvertrag mit einem Bauträger, wenn die Eigentumswohnung z. B. 2 Monate zu spät übergeben wurde.

    In vielen Bauträgerverträgen wird daher vereinbart, dass von der ersten Rate 5 % der Vertragssumme erst dann zur Zahlung fällig sind, wenn das Vertragsobjekt rechtzeitig und ohne wesentliche Mängel fertig gestellt

    Das Objektbwurde nicht rechtzeitig fertig gestellt. Das kann doch nicht bedeuten, dass ich die 5 % nicht bezahlen brauche?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Immobilie wurde nicht pünktlich fertiggestellt.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Welche folgende Klausel und was interessierts, was in vielen Bauträgerverträgen vereinbart wird?
    Was ist in Deinem Vertrag vereinbart?
    Wieso meinst Du, dass es nicht bedeutet, dass Du die Rate nicht zahlen musst?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    73230
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    1,129
    Zitat Zitat von juwasko2015 Beitrag anzeigen
    In vielen Bauträgerverträgen wird daher vereinbart, dass von der ersten Rate 5 % der Vertragssumme erst dann zur Zahlung fällig sind, wenn das Vertragsobjekt rechtzeitig und ohne wesentliche Mängel fertig gestellt
    Von der ersten? Oder der letzten? Was steht in Deinem Vertrag?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    38
    Von der 1. Rate. Die 5 % habe ich bisher auch nicht bezahlt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    feelfree
    Gast
    Du solltest *DEINE* Vertragsklausel *WÖRTLICH* zitieren. Alles andere ist Kaffesatzleserei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Ralf Wortmann
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Beiträge
    2,216
    Vorab: das ist eine unschöne und ziemlich lustlos dahingeworfene, darüber hinaus unklare Fragestellung. Auch konkrete Nachfragen sind dir gerade einmal eine Antwort aus einer Zeile mit 10 Worten wert. Schade.

    Deshalb nur eine ebenso kurze Antwort:
    Wahrscheinlich Vertragsklausel zur Erfüllungssicherheit in Anlehnung an § 632 a Absatz 3 BGB. Sichert auch die Fertigstellung des Gemeinschaftseigentums und etwaige Mängel an diesem.

    Wenn du deine Wortkargheit aufgibst und deutlich mehr Informationen postest, könnten wir dir dann auch mit der Frage helfen, ob und wann du diese Sicherheit (falls ich mit meiner Vermutung richtig liege) zurückzahlen musst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    38
    Der im Vertrag vereinbarte Übergabetermin ist bereits überschritten. Also wurde das Objekt nicht rechtzeitig übergeben. Welche "positiven" Auswirkungen hat diese Klausel für mich? Ich denke, dass das Objekt ca. 2 Monate zu spät übergeben wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    .......fälligkeit nach den gesetzlichen bestimmungen .....
    heisst , halt später ..... zahlen so oder so .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    ggf. abzgl. der anderenorts vereinbarten Vertragstrafe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    38
    Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Hallo,

    bei meinem BT-Vertrag war eine Vertragsstrafe bei Terminüberschreitung ein Verhandlungspunkt, auf den ich letztlich nicht bestanden habe.
    Terminüberschreitung löst einen Schadenersatzanspruch über einen wirklich entstandenden finanziellen Schaden aus ... mietzahlung, Einlagerung, Fahrtkosten etc. .... so meine damalige Beratung

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen