Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Maarssen
    Beruf
    Künstler
    Beiträge
    1

    Betonboden isolieren gegen Feuchtigkeit

    Hallo an alle,

    Ich will meine Scheune als Werkstatt nutzen, d.h. auch im Winter dort arbeiten.
    Der Boden ist aus Beton mit einem ca. 40 cm hohen Sockel. Die Wände sind aus Holz. Die Scheune steht auf 4 Betonstelzen, da das Land auf der Rückseite schräg nach unten abfällt. Man kann an der Rückseite „unter“ die Scheune schauen.
    Ich habe vor Styrodurplatten von ca. 10 cm flächig zu verlegen und darauf einen schwimmenden Holzboden aus OSB Platten zu legen. Empfohlen wurde mir 2 Lagen OSB von je 19 mm, miteinander verschraubt (kommt mir unnötig dick vor, 2 x 12 reicht doch auch?)
    Die Bodenfläche ist nicht ganz 10 m².

    Meine Frage ist: Muss ich nicht eine Feuchtigkeitssperre auf den Beton aufbringen? z.B. Bitumenanstrich?
    Der Freund, der mir obige Vorgehensweise empfiehlt meinte, dass beim Boden keine Folie oder Bitumen nötig ist.
    Ich wollte aber gerne noch weitere Meinungen.

    Schon mal vielen Dank für alle Antworten
    Simon

    PS: Natürlich werden auch die Decke und die Wände isoliert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Betonboden isolieren gegen Feuchtigkeit

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren