Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Weiden
    Beruf
    techn. Fachwirt
    Beiträge
    339

    Abstand baulicher Anlagen an Bundesfernstraßen

    So viel ist klar:

    § 9
    Bauliche Anlagen an Bundesfernstraßen

    (1) Längs der Bundesfernstraßen dürfen nicht errichtet werden

    1. Hochbauten jeder Art in einer Entfernung bis zu 40 Meter bei Bundesautobahnen und bis zu 20 Meter bei Bundesstraßen außerhalb der zur Erschließung der anliegenden Grundstücke bestimmten Teile der Ortsdurchfahrten, jeweils gemessen vom äußeren Rand der befestigten Fahrbahn,
    Wie sieht es aber mit den Anschlussstellen aus, es handelt sich um ein Grundstück direkt an eben so einer. Gilt hier auch das Bundesfernstraßengesetz?

    Gruß,
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abstand baulicher Anlagen an Bundesfernstraßen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren