Ergebnis 1 bis 12 von 12

Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser 😜

Diskutiere Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser 😜 im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447

    Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser 😜

    Da hat es dem Bauherren nicht geholfen einen Architekten zu haben der das Haus geplant hat.
    Ist wohl erst später aufgefallen, wohin mit dem Abwasser aus dem OG wenn darunter das Wohnzimmer liegt
    Vom weiten hab ich erst überlegt was das sein soll.
    Dachten sich wohl, verschwindet ja in der dämmebene. Liegt ja noch nen paar cm Dämmung drüber.

    Name:  image.jpg
Hits: 1410
Größe:  39.4 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser 😜

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    oder der bauherr ist mit seiner eigenplanung beim franchiser gelandet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Da stand beim Schild aber Architekt dipl Ing Fh Planung / Statik und bauüberwachung.
    Also wird das wohl doch auch der Planer gewesen sein.

    Ich kann aber gerne auf das rote Punkt Schild nochmal schauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    und wenn es nun eine andere aufgabe hätte , als abwasser abzuleiten ?

    ich hielte lüftung , oder durchaus was anderes für denkbar ......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    das erinnert mich an die diy grundrißplanungen hier im forum.
    aber ohne witz, so kann das natürlich nicht bleiben.
    da reißt das WDVS, welches kommt, auch nix mehr heraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    feelfree
    Gast
    Ernsthafte Frage: Was ist denn so schlimm daran? Mal angenommen für den Fall, dass das vielleicht 150mm aufbaut und sowieso 200mm WDVS draufkommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,715
    Zitat Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
    Ernsthafte Frage: Was ist denn so schlimm daran? Mal angenommen für den Fall, dass das vielleicht 150mm aufbaut und sowieso 200mm WDVS draufkommen.
    Wärmebrücke !

    Wenn kaltes Abwasser abgeleitet wird ..
    Wenn warmes Wasser ,dann muss gerechnet werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    einbau der fenster ist auch ein brüller - bauschaumbauschaumbauschaum.........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beruf
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Beiträge
    260
    Das Ding sagt gar nichts aus. Es kann genau so gut die provissorische Entwässerung des möglichen Flachdaches sein.

    Grüße.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von Wieland Beitrag anzeigen
    Das Ding sagt gar nichts aus. Es kann genau so gut die provissorische Entwässerung des möglichen Flachdaches sein.
    Da wette ich aber sowas von dagegen!

    Ist die Wärmebrücke wirklich das einzige "Problem"? Denn das ist ja praktisch zu vernachlässigen, sofern die (angenommene) Überdeckung noch da ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    795
    Mit den Jahren kann sich die Wärmekrücke auch auf der Aussenfassade abzeichnen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Wieland Beitrag anzeigen
    Das Ding sagt gar nichts aus. Es kann genau so gut die provissorische Entwässerung des möglichen Flachdaches sein.

    Grüße.
    sehr witzig, und wie schaut dann die nicht provisorische
    entwässerung eines angedachten flachdaches aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen