Ergebnis 1 bis 10 von 10

TV-Tipp

Diskutiere TV-Tipp im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Österreich (fast Bayern ;-)
    Beruf
    früher Baustelle, jetzt im Büro
    Beiträge
    15

    TV-Tipp => Selbstbauhäuser und Billighütten

    Habe nur mehr die letzten Minuten gesehen, es war aber
    abschreckend was und wie gebaut wird...

    Wiederholung:
    Kabel1 - K1 JOURNAL - "Die Selberbauer"
    Mittwoch, 01.03.2006, 06:50 Uhr

    Das allerbeste war als das letzte Element des OG mit der
    Motorsäge passend gemacht wurde.
    Geändert von ARAA (01.03.2006 um 10:39 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. TV-Tipp => Selbstbauhäuser und Billighütten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    es iss immer wieder erschreckend

    wie die Medien die Leute mit Selbstbaustätzen etc. animieren ... so mancher ist dabei schon gemein auf die Nase gefallen (!)
    .
    "war" das die Geschichte wo der eine sein Dach mit Plexiglas versehen hat ... bzw. die Geschichte mit den Lehrern und ihrem Polenhaus ???
    .
    bei sowas kann man "nur" den Kopf schütteln ... aber was soll´s es zählt heute nur noch die Sensationslust
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Also ich glaub das mit dem Polenhaus war ne andere Sendung.

    In der gab's übrigens jetzt schon 2 Lehrerpaare die sich so ne Kiste aus paar Kisten bestellt haben, bei den letzten beiden hat auch die Kiste oben rechts nicht draufgepasst, war schepp. Hatte aufem LKW auch en Unfall. Wer kann schon behaupten sein Haus sei bereits einmal aktiv in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen?

    An alle mitlesenden Lehrer
    Gab's da irgendwann mal ein Rundschreiben bezügl. der Polenhäuser, oder warum kommen da immer Lehrer vor?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Österreich (fast Bayern ;-)
    Beruf
    früher Baustelle, jetzt im Büro
    Beiträge
    15
    Polenhaus hab ich schon mal wo gehört...

    Ich meinte das Haus aus Fertigelementen mit OSB Platten
    (geschätzte 10-15cm Wandstärke) und als Isloierung wurden die
    Elemente ausgeschäumt => Sondermüll
    Im EG kam dann als O-Ton(Berichtsprecher) das der Eisen I-Träger
    auch beim Holzhaus "sein muss", der ging mittig durchs Haus als
    Deckenträger, allerbeste Berichterstattung. Fragt sich wie früher
    die Häuser gebaut wurden als es noch kein Eisen gab?

    Am Wochenende kam ein Bericht über ein Lehrerpaar das sich ein
    Stahlgerüst aufstellen lassen hat und die Holzverkleidung selber macht.

    Wenn es nicht so schlimme Auswirkungen hätte wäre es zum lachen.
    Und außerdem sind die Selbstbauhäuser nicht wirklich günstig, billig sind
    sie auf alle Fälle, die Freude kann nicht lange halten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast

    @ Uli R.

    Der Lehrer mit dem Polenhaus hat es auf den Punkt gebracht:

    Zitat: "Ich bin jetzt weichgekocht, die könnten mir jetzt eine Hundehütte hinstellen, das wäre mir egal. Hauptsache ich kann jetzt einziehen."

    Hat geklappt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Im neuen forum
    Beruf
    Dipl. Pädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Beiträge
    933

    Das verunfallte Polenhaus...

    ...läuft auf VOX, dienstags abends. Gestern war zu sehen, dass das Lehrerehepaar schon mal (ohne Klärung bez. der erfolgten Abnahme durch Einzug) auf die Baustelle gezogen ist, weil ja schließlich Weihnachten kurz vor der Tür stand.

    Was ich nicht verstehe ist, dass es tatsächlich immer wieder Lehrer sind, die so'n Kram kaufen. So schlecht verdienen die ja nun nicht, dass sie sich nicht auch gleich was anständiges leisten könnten.

    Werde mal am Wochenende im Immobilienteil nachsehen, wieviele der zum Verkauf stehenden Häuser mit dem Argument 'aus erster Hand, unfallfrei' beworben werden.

    Herzliche Grüße,
    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast

    Erstaunlich

    an dem Lehrer-Ehepaar mit Polenhaus:

    Da wird stets der polnische Bauleiter gezeigt, der eigentlich Verantwortliche für den Schlamassel, ein Herr L---- taucht nur mal ganz kurz auf und blickt ratlos in die Runde.

    Firmenschild an Baustelle: hier entsteht ein "L---- Haus", Berliner Adresse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Hermannsburg
    Beruf
    Lebensmitteltechnologin
    Beiträge
    17
    Witzig ist bei der Firma L..., dass sie auf ihrer Homepage damit wirbt, ein Unternehmen der Zukunft zu sein und dies damit begründet, dass sie stark beachtet wird durch Artikel in der Blöd-Zeitung und Sendungen bei RTL2. Ob da die Sendung bei VOX wohl auch mal als Referenz angeführt wird, nach dem Motto, wir "lösen" alle Probleme, egal wie, wir müssen ja schließlich nicht drin wohnen

    Warum das scheinbar immer Lehrer sind, verstehe ich allerdings auch nicht. Mein Vater ist ein solcher und aus dem Kollegium ist mir keiner bekannt, der so etwas auch nur ansatzweise mitgemacht hat. Wenn gebaut wurde, dann klassisch mit Architekt oder es wurden ETW gekauft. Aber die mit diesem komischen Solarhaus (das "Gewächshaus" mit den Plexiglasplatten auf dem Dach) sind ja auch Sonderpädagogen, die sind eh noch mal ein Fall für sich und sind von Berufs wegen schon sehr leidensfähig und manchmal leider etwas weltfremd Ansonsten aber nette Leute

    Gruß hausbaumaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Makita
    Gast
    Hallo ,

    ich schaue mit die Hausbausoap auf Vox auch jeden Dienstag an... , nur um schon mal psychologisch auf etl. auftretende Probleme bei meinem zukünftigen Hausbau vorbereitet zu sein!!!



    Obwohl nicht nur die "Geschichte" vom Polenhaus äußerst interessant ist (172 m2 für 2 Personen), auch die beiden Familien mit den Schwedendoppel-(Ausbau)-häusern hat es dicke erwischt. Bei dem Bericht fand ich den beauftragten RA ziemlich "lustig", nach der mündlichen Schilderung der Hausbauprobleme kam dieser zu dem für ihn einzig logischen Schluß: "Kündigen Sie ihren Vertrag"!!!




    Gruß

    Makita
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    südpfalz
    Beruf
    Zimmerermeister
    Beiträge
    374
    Das Plexi-Solarhaus der Sonderpädagogen ist bei mir nur 15km entfernt. Selbst meine Frau hat schon gesagt wie sollten uns das mal ansehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Netzwerk, ISDN, TV Verkabelung
    Von Theisy im Forum Elektro 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 17:50
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 09:08
  3. Fertighaus und Schimmel?
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.11.2002, 21:23