Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Design
    Beiträge
    1

    Kann dieser Kleber mit einem Stripper entfernt werden?

    Hallo Bauexperten Community,

    entschuldigt den doppeldeutigen Threadnamen, aber in letzter Zeit amüsiert es mich immer wieder auf's Neue.
    Vorneweg: Ich hab bereits das Forum durchforstet und ja, es gibt Threads zu meinem Anliegen, aber dies hier ist doch recht spezifisch.

    Vorgestern haben wir den Teppich entfernt (Industrieteppich in einer alten Loden-Fabrik) und drunter war dann, wie erwartet, der Kleber.
    Unter dem Kleber wird's dann etwas spekulativer und unter diesem Belag ist wieder etwas anderes. Ob die unterste Schicht Holz ist, kann ich ohne alles aufzubrechen nicht sagen.

    Ich hab 3 Bilder angehängt und wollte euch fragen, ob sich dieser Kleber mit einem Teppichstripper entfernen lässt?

    Dazu kann ich sagen, dass der Kleber recht porös ist und komplett unflexibel. Bricht also beim abspachteln ab. Mit der Hand hab ich's probiert und es geht. Dauert bei 32qm aber eine Ewigkeit.
    IMG_20150519_164039.jpgIMG_20150519_164033.jpgIMG_20150519_164025.jpg

    Vielen Dank im Voraus und schönen Abend!

    phife
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kann dieser Kleber mit einem Stripper entfernt werden?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    nähe Bremen
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    891
    Der Stripper ist nach meiner Erfahrung geeignet um die weichen Teppichrückenreste zu entfernen, für die harten Kleberreste eignet sich ein Schaber besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Schaut nach Kleber mit Spachtelmasse aus. Also schleifen.
    Darunter wurde der Estrich wohl vor dem Verlegen gefräst und nicht ordentlich grundiert, damit die Spachtelung hält. Nur Kleber sollte auf der geriffelten Oberfläche nicht ausreichend gewesen sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen