Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Aluminiumfolie im Dach ninter GK-Platten

Diskutiere Aluminiumfolie im Dach ninter GK-Platten im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Outrider
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    37

    Aluminiumfolie im Dach ninter GK-Platten

    Moin,
    habe ein Mittelreihenhaus bei dem die Aussenwände wie ein Dach aus Pfannen aufgebaut sind. Die Dachschräge beträgt ca. 10-15 Grad, darüber ein Stockwerk höher im Dachgeschoss ist das Dach flacher.
    D.h. also 1.Geschoss und Dachgeschoss sind aus Dachpfannen umgeben.
    In der Renovierungsphase möchte ich nun im 1.Geschoss die Wände,die aus GK sind,abnehmen um die Wolle zu prüfen.
    Zum vorschein kam eine Aluminiumfolie die etwas biegesteifer ist als normal Alufolie für Lebensmittel.
    Mit dieser Folie ist der Holzbalken nach innen zum Zimmer hin umwickelt und darauf direkt die GK Platten aufgeschraubt. Zur Aussenseite ist der Holzbalkenn frei.
    Eigentlich wollte ich die nur Dämmwolle prüfen wie Dick sie ist und dann kam das zum vorschein.
    Ich vermute dass die ganze Wand zur Raumseite mit der Alufolie verkleidet ist.
    Welchen zweck erfüllt sie, hat es was mit Abschirmung zu tun gegen EMV oder mit Blitzableitertechnik. Ich kenne GK-Platten mit Blei für die Abschirmung im Röntgenbereich
    Zum Verständnis, es ist keine Dämmwolle mit Aluminium sonder die Folie wurde wie eine Art Dampfsperre verlegt.
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aluminiumfolie im Dach ninter GK-Platten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Zum Verständnis, es ist keine Dämmwolle mit Aluminium sonder die Folie wurde wie eine Art Dampfsperre verlegt.
    ...vielleicht ist es dann einfach eine Dampfsperre?

    Stellen Sie doch mal ein Foto ein.
    Letztlich wird man es sich aber vor Ort ansehen müssen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn die Folie schon etwas länger im Dach ist, dann kann ich mir auch nur vorstellen, dass diese als Dampfsperre gedacht ist. Früher hat beim Bauen kein Mensch an EMV gedacht, und als Blitzableiter" wäre sie sowieso völlig ungeeignet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen