Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Blähton-Stein mit Polystyrolhartschaumschicht

Diskutiere Blähton-Stein mit Polystyrolhartschaumschicht im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197

    Blähton-Stein mit Polystyrolhartschaumschicht

    Hallo!

    Mir ist vor kurzem eine weitere Massivbauweise über den Weg gelaufen die ich erstmal ganz interessant fand.

    Und zwar ein Blähton-Planblock der ein zweischaliges Mauwerk aus Blähton mit einer Polystyrolhartschaum-Dämmschicht "in einem" realisiert.

    Dabei kommen ganz ordentliche Lamda-Werte raus:
    0,070 W/mK bei 365 mm
    Und dann noch ein Schalldämmmaß von 46dB.

    Im Vergleich zum T7 mit gleichem Lambda mit nur 42dB (leider kann ich diese Angabe aus keiner offiziellen Angabe verifizieren) ist das schon was.
    Weiterhin erscheint mit die Homogenität dieses Steins vorteilhaft.

    Ich finde aber sehr wenig zu dieser Art Mauerwrk. Hat es gravierende Nachteile?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Blähton-Stein mit Polystyrolhartschaumschicht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Auswahl des Wandmaterials ist eine sehr emotionale Sache.
    Und da haben die Marketing Abteilungen der Grossen (Ziegel,Porenbeton) Möglichkeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    Darf ich jetzt eigentlich den Namen dieses Steins nennen?

    Poroton Tx wird in dem Forum rauf-und-runter diskutiert, aber das einzige Thema zum Liapor *** dass ich gefunden habe wurde geschlossen ohne Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    355
    Also ich hab mit Blähton gebaut, allerdings mit 49er Wänden- und fand und finde das Material super. Insbesondere schräge Laibungen und die sonstigen Schikanen, die wir uns für die Herren Maurer haben einfallen lassen, sprachen aus unserer Sicht ganz klar für dieses Material.
    Bei Fragen- fragen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    49er Blähton ohne alles, oder? Gibts ja auch mit Füllung und/oder Luftkammern.
    Wie empfindest du den Schallschutz? Wie ruhig oder laut wohnst du?

    Den Stein den ich meine sieht so aus:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    Poroton Tx wird in dem Forum rauf-und-runter diskutiert, aber das einzige Thema zum Liapor *** dass ich gefunden habe wurde geschlossen ohne Antworten.
    Da hast Du Recht. Ist grundsätzlich nicht ok. Kommt aber immer auf den Einzelfall an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von SirSydom Beitrag anzeigen
    Darf ich jetzt eigentlich den Namen dieses Steins nennen?

    Poroton Tx wird in dem Forum rauf-und-runter diskutiert, aber das einzige Thema zum Liapor *** dass ich gefunden habe wurde geschlossen ohne Antworten.
    Diese Regelung macht den Mod mehr zu schaffen als den Usern, das kannst Du mir glauben. Angesichts der Tatsache, dass noch keine bessere Regelung gefunden wurde, bleibt uns allen nichts anderes übrig als einzelne Entscheidungen zu akzeptieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Zitat Zitat von Rico M Beitrag anzeigen
    Also ich hab mit Blähton gebaut, allerdings mit 49er Wänden- und fand und finde das Material super. Insbesondere schräge Laibungen und die sonstigen Schikanen, die wir uns für die Herren Maurer haben einfallen lassen, sprachen aus unserer Sicht ganz klar für dieses Material.
    Bei Fragen- fragen
    Hast jetzt Blähton oder Bims gebaut? Ist doch nicht das selbe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    355
    ich war der Meinung, ist das selbe - irre mich wohl. Der Stein war ein Lia*** in 49cm. ungefüllt- mit so schmalen/ dünnen Luftschlitzen drin
    Schallschutz kein Ahnung, weil ken Vergleich. Wohne aber auch ruhig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen