Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vollziehungsbeamter
    Beiträge
    3

    Grundriss ETW Maisonette - das Küchenproblem -

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade in der finalen Planungsphase was die Grundrisse angeht, haben allerdings noch ein Problem mit einem Teil des (vom Architekten gezeichneten) Grundrisses.

    Anhang 03_DG:
    Soweit gefällt uns alles ganz gut. Jedoch sind wir mit der Küche nicht zufrieden.
    Wir können uns nicht damit anfreunden, nach Betreten der Wohnung quasi in der Küche zu stehen. Der Architekt ist was den Abstellbereich angeht auf einen Wunsch von uns eingegangen, einen Abstellbereich hinter der Küche zu haben. Die gezeichnete Lösung gefällt uns allerdings nicht.

    Was sagt ihr dazu?
    Unsere Idee wäre es, anstatt den Eingang in die Küche wie dargestellt, eine U-Küche mit anliegender Insel zu machen. Den Eingang zur Küche also zu machen um dann links um die Ecke in die Küche zu gehen.

    Was haltet ihr ansonsten von dem Grundriss? Der Vollständigkeit wegen findet ihr den Grundriss des DS auch noch im Anhang.

    Viele Grüße
    Andy
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss ETW Maisonette - das Küchenproblem -

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vollziehungsbeamter
    Beiträge
    3
    Was mir gerade einfällt... Die Wohnung von der ich spreche, ist die an der Südseite Und nicht eines der kleinen Appartements. Das Büro hinter dem Fahrstuhl auf der linken Seite gehört auch noch zu meiner Wohnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von masterandy Beitrag anzeigen
    ... Die Wohnung... ist die an der Südseite....
    Südseite auf einem GR ohne Nordpfeil ist schon Klasse.

    Wenn niemand das schmutzige Geschirr sehen soll, mach doch eine Tür, evtl. eine Schiebetür rein, aber den direkten Zugang zur Küche würde ich mir nicht verbauen. Eher würde ich die Küche zum Wohnzimmer schließen. Vielleicht wird aber bei Euch nicht gebraten und gesotten...
    Was ich gar nicht verstehe, ist, wie man sich das Küchenfenster für eine Rumpelkammer verbauen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    786
    Man kann ggf. den Türanschlag spiegeln, so dass man eher zur Garderobe geleitet wird. Allerdings finde ich es so besser gelöst (zum Licht).
    Wie Thomas schon angemerkt hat:
    Im Wohnzimmer ist doch dann eh der totale Blick in die Küche vorhanden, wozu dann die Aufregung mit dem Eingangsbereich?
    Schiebetür für die Küche halte ich für nicht sinnvoll. Die steht eh nur offen weil man ja zum Betreten der Küche hindurch muß. Und Raumlufttechnisch würde sie bei der offenen Küchenvariante auch nichts bringen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    Wozu die Speis? Die ist doch in dieser Variante doch völlig sinnlos. Da kann man sich auch die Wand und Tür sparen und normale hohe Schränke hin stellen. Kostet ein paar Euros weniger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vollziehungsbeamter
    Beiträge
    3
    Den Abstellbereich wollen wir so auch auf jeden Fall nicht machen. Das ist nicht sehr optimal. Was sagt ihr sonst so zu dem Grundriss? Kritikpunkte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    Och Ideen gibts viele... Du kannst eine Schiebetür zur Küche machen, dann kommen Gäste nicht gleich in die Küche an, ansonsten ist die Schiebetür eh immer offen. Man kann zum WZ hin Glasschiebeflächen machen, die man dann, wenn Gäste da sind, noch zusätzlich mit Jalousien verhängen kann. Wenn der Geruch stört, schiebt man zu, ansonsten kann es offen bleiben und wenn Gäste kommen und die Küche ist nicht aufgeräumt, dann kann man die Jalousien runter lassen. So kannst Du deine Küche auf, zu, durchsichtig oder nicht durchsichtig machen, je nach Belieben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen