Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40

    Hausbau KFW 55

    Hallo ,
    wir bauen gerade ein neues Fertighaus mit viel Technik. Wenn jemand Fragen zu einer Technik hat oder Werte kann ich gerne die Informationen posten.
    Es handelt sich um 185 qm auf 2 Vollgeschosse als KFW55 ohne Keller. Endernergiebedarf ist 14,6 nach ENeV 2014.

    Technik:
    XXX Wohnraumlüftungsgerät
    XXX
    Sommerbypass
    Vorheizregister

    Luft-Wasser-Wärmepumpe XXX
    Sehr effizient mit COP-Werten von 4,0
    Aktive Kühlung über Fussbodenheizung
    300 oder 400 Liter Brauchwassertank

    XXX Zentralstaubsauger
    25 Garantie und Datasync

    XXX Haussteuerung
    Heizung und Lüftungssteuerung
    Energiesteuerung
    Kamerasteuerung
    Musiksteuerung über verteilte Boxen im Haus usw.

    XXX Heizkraftwerk mit 5KW Photovoltaikanlage
    erweiterbar da ein Wechselrichter verbaut ist der sich selber einstellt.
    Notstromfunktion
    10 Jahre Garantie auf Batterie usw.

    Passive Fenster:
    Profilsystem XXX

    Natürlich bin ich über Hinweise auf die ich achten muss sehr glücklich.
    Mfg
    Geändert von planfix (28.05.2015 um 13:25 Uhr) Grund: Und wenn Du vor dem Posting nicht die NUB liest, gibt es künftiig nicht nur XXX für deine produktnamen ;)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hausbau KFW 55

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Schwelm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    18
    Wie hoch ist euer Primärenergiebedarf?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Hi kann ich erst heute Abend sagen da man jetzt ja schon ein dicken Ordner bekommt wo alles einzeln errechnet ist ich erinnere mich an 27,7kWh.
    Allerdings ist der Speicher wohl nicht mit einberechnet weil da wohl noch keine Formel gibt?


    gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,892
    Natürlich bin ich über Hinweise auf die ich achten muss sehr glücklich.
    1.:aufs Geld
    2. auf die JAZ der WP und nicht den COP
    ...
    Viel Technik, viel was kaputt gehen kann. Aber Du scheinst sehr technikaffin zu sein, wenn Geld keine Rolle spielt, dann los.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wozu das Hauskraftwerk? Hattest Du gerade noch Geld übrig? Welche Akkukapazität?

    und warum eine LWP und nicht eine SWP o.ä.? Grundstück zu klein?

    Zum Rest kann man nicht viel schreiben. Du investierst viel Geld in das Haus. Da gehört sicherlich auch ein gewisses Maß an Enthusiasmus dazu. Wenn dann der Rest vom Haus auch noch zur Technik passt, finde ich das gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Hi,

    ich steht auf diesen Technik stimmt

    Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe (JAZ) 4,38
    Heizkraftwerk gab es für 10000Euro inklusive Photovoltaik.
    Über SWP hatte ich auch nachgedacht aber irgendwas hat mit einfach nicht gepasst.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sjusti Beitrag anzeigen
    Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe (JAZ) 4,38
    So Gott (Planer) will. Mich würde in der Praxis eine JAz mit einer 4 vor dem Komma schon sehr wundern.

    Zitat Zitat von sjusti Beitrag anzeigen
    Heizkraftwerk gab es für 10000Euro inklusive Photovoltaik.
    Das ist ein Hauskraftwerk, kein Heizkraftwerk. Der Preis ist verdächtig gut. Vom Laster gefallen? Normalerweise kostet die 5kWh Variante schon 10-11T€, und das ohne PV.

    Zitat Zitat von sjusti Beitrag anzeigen
    Über SWP hatte ich auch nachgedacht aber irgendwas hat mit einfach nicht gepasst.

    Gruß
    Damit wäre Deine o.g. JAZ aber mit Sicherheit möglich gewesen. Ein weiterer Vorteil, deutlich geringere Schallemission. Man braucht dafür halt einen passenden Kollektor, denn mit Tiefenbohrungen macht das auch keinen Spaß. Auf sehr kleinen Grundstücken sind Erdkollektoren halt nicht oder nur bedingt möglich. Ansonsten wäre das vom Kostenaufwand kein großer Unterschied zur o.g. LWP gewesen, die ja bekanntermaßen nicht zu den günstigsten am Markt zählt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Es wird soviel überflüsse eingebaut, aber eine LWWP.
    Statt Heizkraftwerk lieber Erdwärme z.B. Flächenkollektor.
    Statt Vorheizregister lieber Erdwärmertauscher.

    Über Zentralstaubsauger und zentrale Haussteuerung kann man streiten. In meinen augen bei EFH spielerer und Geld verschwendung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Zitat Zitat von sjusti Beitrag anzeigen
    Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe (JAZ) 4,38
    Heizkraftwerk gab es für 10000Euro inklusive Photovoltaik.
    JAZ 4,38 da verstehst du bestimmt irgendwas falsch. Es gibt keine LWWP die eine 4 vor dem Komma erreicht, wenn dann schicke mal bitte per pm die LWWP Bezeichnung.
    Realitisch ist eher 3,0-3,8 JAZ.

    Ein 5 kw Hauskraftwerk mit PV für 10teuro?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Jan81 Beitrag anzeigen
    JAZ 4,38 da verstehst du bestimmt irgendwas falsch. Es gibt keine LWWP die eine 4 vor dem Komma erreicht, wenn dann schicke mal bitte per pm die LWWP Bezeichnung.
    Realitisch ist eher 3,0-3,8 JAZ.
    Die 4,38 sind doch nur der theoretische Wert nach VDI 4650. In der Praxis wird das ganz anders aussehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Hi,

    ja gibt immer was einem in nachhinein auffällt. Es gibt einen Anbieter der dieses Hauskraftwerk mit Anbietet. Natürlich werden über die kosten den Hauses das wieder reingeholt.
    Erdwärmetauscher nicht möglich bei Bodenplatte bzw. nur mit sehr viel Aufwand. Mein Anbieter hätte nur den Soletauscher eingebaut aber 5000 für bissel kältere Luft naja
    Erdwärmetauscher habe ich klares nein bekommen.

    Die LWWP ist Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe (JAZ) 4,38 natürlich im Sommer besser als im Winter. Haben 800 Qm Grundstück aber das schon mit anderen Sachen zugebaut dann.Geräuscharme Maschinen. Schalldruckpegel < 40 dB(A) (40% A7/W35) in 1m Abstand

    Zitat :Über Zentralstaubsauger und zentrale Haussteuerung kann man streiten. In meinen augen bei EFH spielerer und Geld verschwendung.

    Ja aber so was wie von supergeil Da staubsauge ich sogar das Haus freiwillig!

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Bafa Liste der LwwP

    2,95 -A7
    4,29 A2
    5,18 1 A10
    5,05 kW

    gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,892
    Zitat Zitat von sjusti Beitrag anzeigen
    Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe (JAZ) 4,38
    Auch Du wirst dich wundern (wenn Du es dann mal wirklich misst). Frag doch mal Deinen Hausersteller, ob er Dir eine JAZ größer 4 oder auch nur 3,5 zusichert. Ich an Deiner Stelle würde im Gegenzug sogar anbieten, die Kosten für den WMZ zur Ermittlung zu übernehmen.

    Wenn Du mit WW über 3,5 kommst, dann dann wäre ich zufrieden, große Wasserspiele sind da aber nicht drin.

    Ansonst auch wie andere. Mir wäre es deutlich zuviel Technik. WP (Kollektor bevorzugt) wenns denn sein muss/soll, KWL mit WRG (rechnerisch auch nicht rentabel, aber ein großer Komfortgewinn), fertig. Für den Rest würde ich die Finanzierung kürzen oder viele viele Jahre lang sehr sehr schön in Urlaub fahren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Hi,

    große Wasserspiele sind da nicht drin das hast nett formuliert
    Ach ja vielleicht habe ich ja vergessen zu sagen das Haus Steht schon und die befinden sich gerade mit dem Einbau der Heizungsanlage.
    In 7 Wochen ziehen wir ein. Ist der WMZ nicht schon Pflicht?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    niederkassel
    Beruf
    Sold
    Beiträge
    40
    Hi,

    also Primärenergiebedarf ist 35.5 allerdings mit der Fußboden Kühlung. Durch die Hausteuerung (Name darf ja nicht genannt werden)die direkt mit der Heizung gekoppelt ist kann ich dort bzw. werde ich dort alle werte Ablesen. können. Zusätzlich habe ich ja auch noch eine Automatische Luftbefeuchtung im Haus die oben ja auch weggestrichen wurde. Es ist doch sowieso Pflicht in Neubauten die KWL einzubauen weil diese Fenster Lüftung nicht mehr ausreichend ist?

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen