Ergebnis 1 bis 5 von 5

Außenputz ohne echten Sockel wie Abdichtichten?

Diskutiere Außenputz ohne echten Sockel wie Abdichtichten? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    129

    Außenputz ohne echten Sockel wie Abdichtichten?

    Hallo,

    bei der Initialen Planung haben wir mal festgelegt, dass der Putz bis nach unten gezogen wird und kein extra Sockel gemacht wird.
    Mittlerweile habe ich da Zweifel aber nun ist es so. Für den Unterputz wurde ein Weber der Nummer 137 verwendet.

    Der untere Bereich (was immer das genau ist) soll eine flexible Dichtschlemme bekommen. Ich finde das gerade der Bereich irgendwie unsauber
    aussieht. Bekommt man das normalerweise mit einer Dichtschlemme ordentlich abgedichtet? Kein Keller, die weißen Platten sind schon Fundament und haben wohl als
    Schalung hergehalten.
    Name:  Anhang 2.jpg
Hits: 704
Größe:  73.5 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Außenputz ohne echten Sockel wie Abdichtichten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    129
    kein Experte einen Tipp?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    129
    keiner kann etwas sagen hmmm. Woran liegt es? Ist das wirklich so schwierig auch für Fachleute oder ist es zu simpel um hier eine Antwort zu schreiben?
    Klärt mich bitte mal auf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Wo ist die spätere Geländeoberkante und wie sieht die aus? Wo ist die Horizontalsperre? Das wären erstmal notwendige Angaben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    129
    Die Geländeoberkante ist ca. 5cm über dem geputzten (mitlerweile ist der Edelputz aufgetragen) die Horizontalsperre ist vom Putzende ca. 25cm nach oben (Lage 200DD und nach der ersten Steinreihe noch eine Lage Deltafolie die wohl eigentlich nicht mehr DIN ist aber sicher ist sicher. Da unter wurde alles schwarz gemacht. Ich wurde wohl einen "Kiesstreifen" ringsum anlegen obwohl es optisch nicht so schön ist wie direkt anzupflastern aber das Wasser soll möglichst schnell weg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen