Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Salzburg
    Beruf
    Studentin
    Beiträge
    5

    Energieersparnis?

    Hallo,
    Wir sind gerade mitten in der Planung unseres Neubaus und haben uns jetzt für ein Flachdach entschieden. Wir haben im Internet etwas recherchiert und gelesen, dass eine Lichtkuppel auch für Wohnräume geeignet ist und diese auch zum Energiesparen beitragen kann. Hier steht im Blog , dass es mittlerweile schon Lichtkuppeln gibt, die Sauna-Temperaturen im Sommer verhindern. Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit einer Lichtkuppel und kann man damit wirklich Energie sparen? Ich würde mich über eure Infos freuen.
    Geändert von Baufuchs (31.05.2015 um 23:05 Uhr) Grund: link gelöscht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Energieersparnis?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    wäre mir neu. Wobei es rechnierisch möglich ist, dass die Lichtkuppel in Zeiten in denen das Gebäude Energie verliert (Aussentemperatur im Tagesschnitt unter 18°C) durchaus eine positve Energiebilanz haben könnte. Diese Lichtkuppeln würde man aber mit einer Menge Geld kaufen müssen.

    Die Frage, die zu stellen ist: MUSS die Lichtkuppel sein? Wenn diese Frage mit Nein beantwortet wird, dann: Weglassen. Nich nur, weil diese einen nicht unerheblichen Preis hat, sonder auch, weil jedes Loch im Dach (erst recht im Flachdach) eins zu viel ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wer eine Lichtkuppel einbaut, um Energie zu sparen, muss irgendwas durcheinanderbringen.

    Ich habe sie eingebaut um Licht in die Küche zu bringen und den Wrasen abzuführen.
    Das Teil ist wärmegedämmt und mit einem Linearmotor zum Öffnen versehen.

    @Taipan

    In meinen Augen birgt eine Lichtkuppel im Flachdach nicht mehr Gefahren, als jedes andere aufgehende Bauteil. Wenn ordentlich eingebaut, dann dicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    In meinen Augen birgt eine Lichtkuppel im Flachdach nicht mehr Gefahren, als jedes andere aufgehende Bauteil. Wenn ordentlich eingebaut, dann dicht.
    Ich habe das wichtige mal leicht hervorgehoben. Das Problem ist: Wenn nicht, dann RIESENÄRGER.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Das gilt aber dann für jeden Schornstein, jedes Dunstrohr, jede Attika uswusf...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    In meinen Augen birgt eine Lichtkuppel im Flachdach nicht mehr Gefahren, als jedes andere aufgehende Bauteil. Wenn ordentlich eingebaut, dann dicht.
    Dem kann ich nur zustimmen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen