Ergebnis 1 bis 11 von 11

Lichtschachtabfluss durch Baudreck verstopft

Diskutiere Lichtschachtabfluss durch Baudreck verstopft im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    5

    Lichtschachtabfluss durch Baudreck verstopft

    Hallo liebes Forum

    weiß leider nicht in welche Ecke das ganze hier besser reinpasst, deswegen mal hier

    Folgendes Problem. Wir haben durch einen örtlichen Bauträger und ein Haus bauen lassen. Soweit lief auch alles ganz gut während der Bauzeit und wir sind in unser Haus eingezogen.

    Nun habe ich mich in meinem Urlaub an die Lichtschächte rangewagt die mal sauber zu machen. Dort war noch relativ viel Dreck drinnen vom Bauen selbst (Putz und etwas Holz). Das ganze lies sich relativ gut entfernen. Dann habe ich die Abdeckung zum Ablauf raus gemacht und wollte dort den Schmutz entfernen. Dabei sind mir Stücke vom Mauerstein des Hauses aufgefallen. Leider konnte ich nicht alle entfernen da meine Hand nicht in den Abfluss passt.

    Das Wasser läuft nun natürlich auch nicht so sauber ab wie es sollte da sich auch viel Erde uä sich dort verfestigt haben. Viel Wasser läuft natürlich nicht in den Schacht aber man weiß ja nie.

    Darf sowas überhaupt sein und muss ich das sauber machen oder der Bauträger?

    Welche Erfahrung habt Ihr diesbezüglich gemacht?


    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lichtschachtabfluss durch Baudreck verstopft

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    was befindet sich denn unter dieser Abdeckung ?
    Erdreich, Kies, Sickerpackung, Rohr ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Steht doch da: Bauschutt

    Liest sich für mich wie der "normale" Müll, der in der Baugrube "entsorgt" wird.

    Viel Spass beim Schachten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    5
    Hallo,

    Ist an sich der "normale" Baudreck. Mir geht es jetzt hauptsächlich darum wer das ganze entsorgen muss. Für mich normalerweise der Bauträger, der sagt jedoch das wäre nicht schlimm da nicht viel Wasser dort reinlaufen würde. Ist finde ich auch eine schlechte Ausrede.

    Was würdet ihr sagen? Ist auch keine Rechtsberatung hier, das ist mir schon klar. Nur wenn jemand was weiß wäre ich dankbar.

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Ich würde mir da ganz schnell den besten Baurechtsanwalt nehmen und den BU verklagen.
    Wenn andere gerichtlich feststellen lassen, was ein Fenster ist, dann schreit Dein Fall geradezu nach einer juristischen Aufarbeitung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Ich würde mir da ganz schnell den besten Baurechtsanwalt nehmen und den BU verklagen.
    Wenn andere gerichtlich feststellen lassen, was ein Fenster ist, dann schreit Dein Fall geradezu nach einer juristischen Aufarbeitung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    dann schreit Dein Fall geradezu nach einer juristischen Aufarbeitung
    . aber vorher mit dem FBI kontakt aufnehmen , die sollen ermitteln , wer jetzt welchen klumpen .......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    feelfree
    Gast
    Dazu nochmal eine ernsthafte Frage:
    Wie sieht normalerweise der obere Abschluss dieser "Lichtschacht-Abflussrohre" (bei uns an die Drainage angeschlossen) aus? Einfach komplett offen? Mir wäre da eine Art Sieb oder Gitter davor ganz sympathisch. Gibt's da was Fertiges passendes?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    Gibt's da was Fertiges passendes?
    sicher ,

    bei manchen herstellern gehört es zum lieferumfang ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    der TS hat sich nicht geäußert ob da überhaupt ein Rohr angeschlossen ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von reezer Beitrag anzeigen
    der TS hat sich nicht geäußert ob da überhaupt ein Rohr angeschlossen ist
    Hab gedacht das wäre normal. Sorry!

    Ja es ist ein Rohr angeschlossen. Auch hat der Ablauf im Lichtschacht ein "Grobsieb/gitter" in Form eines Zylinders.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen