Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Bauleiter
    Beiträge
    28

    Ferienhaus vor Schimmel schützen

    Hallo Experten,

    wir besitzen im Süden an der Adria ein Ferienhaus Grundfläche ca. 55m². Die Außenwand besteht aus 17,5er Mauerwerk und wird "normal" verputzt (wobei uns der Putzer ein 8cm dicke Wädä empfohlen hat). Wie auch immer - meine Angst ist, dass speziell in den Wintermonaten wo sich keiner im Haus aufhält wir Probleme mit der Luftfeuchtigkeit und somit mit Schimmel bekommen könnten. Erschwerend kommt hinzu, dass noch keine Stromversorgung vor Ort ist um das Haus mit einer Lüftungsanlage o.ä. auszustatten.

    Hat jemand hier Erfahrungen mit dieser Problematik - wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

    Ich weiß es gibt auch solare Lüftungsanlagen aber zum einen sind die recht teuer und zum anderen kann keine Dachdurchführung nachträglich erfolgen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus .

    Mit freundlichen Grüßen
    Quirin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ferienhaus vor Schimmel schützen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    temporär, bis der Stromanschluss hergestellt ist - also die nächsten 10 Jahre - als Übergangslösung: Photovoltaik-Modul 12V + Autobatterie als Puffer + 12V Lüfter + Steuereinheit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Und diese Steuereinheit sollte die "absolute" Luftfeuchte innen und außen vergleichen und dementsprechend den Lüfter schalten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Kosten für die Steureinheit: 75 EUR Material (incl. Lüfter) und 3h Hirnschmalz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Graz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    10
    Hallo Quirin,

    hast du dich schon für eine Lösung entschieden?

    Ich möchte diesen Sommer mit der Sanierung eines Ferienhäuschens in den österreichischen Bergen (auf 1.800m) beginnen, wo es massive Schimmelprobleme gibt. U.a. bin ich dabei auf Solar Luftkollektoren (Grammer, SolarVenti) gestoßen.
    Hast du so etwas einmal in Betracht gezogen bzw. haben andere Mitleser damit Erfahrung oder eine (begründete) Meinung dazu?

    Danke, Alois
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen