Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Ellerbek
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    4

    Dachsanierung - Gesimskasten

    Liebe Experten,
    Ich lasse derzeit das Dach meines Hauses (BJ 1962) sanieren inkl. Gesimskasten und Regenrinnen.
    Der alte dachüberstand hat ein Stirnbrett und unten Normale Bretter aus Holz, die an einigen Stellen schon etwas modern/feuchte Stellen haben.
    Der Dachdecker/Zimmerer hat die neuen Stirnbretter nun auf die alten draufgeschraubt und wird, wie es aussieht auch die neuen Kunststoff latten (Nut und Feder) einfach unter die bestehenden Latten Schrauben, bzw eine neue Unterkonstruktion darunter schaffen, ohne die alten Latten zu entfernen. Ist das eine gängige Vorgehensweise oder ist die alte Verkleidung des gesimskastens stets vollständig zu erneuern?

    VG. De25KMC
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachsanierung - Gesimskasten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    die an einigen Stellen schon etwas modern/feuchte Stellen haben
    feuchte stellen.... fehlende hinterlüftung und kondenswasser von woher???

    neuen Stirnbretter nun auf die alten draufgeschraubt
    der will in ein paar jahren auch wieder arbeit haben

    ... schick ihn auf neustart!
    mit lüftungsgittern!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen