Ergebnis 1 bis 15 von 15

Kosten für Installation realistisch ?

Diskutiere Kosten für Installation realistisch ? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Softwareebtwickler
    Beiträge
    10

    Kosten für Installation realistisch ?

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage:
    Ich habe von meinem Sainitärer ein Angebot erhalten.
    Dort ist ein Posten Material für Rohre etc 365€ Netto
    Rohmontage 1915€
    Installation Sanitärobjekte 630€

    Alles Netto
    Mit drin ist eine Badewanne anschließen
    Dusche und Toillette
    Anbringen eines Unterspülkastens
    Verlegen neue Rohrleitungen (NUR im Badezimmer 14m²)
    Verlegen Abfluss (NUR im Badezimmer 14m²)

    Kostet das wirklich so viel ?
    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kosten für Installation realistisch ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    365
    Ehm ich finde, dass ist eher wenig statt viel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von pwausb Beitrag anzeigen
    Kostet das wirklich so viel ?
    Viele Grüße
    Wenn Du´s genauer haben willst dann müssen die Leistungen detailliert beschrieben werden. Auf den ersten Blick kann man am Preis nichts ungewöhnliches finden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Richtig.
    Ich finde eher einen "Unterspülkasten" ungewöhnlich...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Ich finde eher einen "Unterspülkasten" ungewöhnlich...
    Jepp. Eine Position

    Verlegen neue Rohrleitungen (NUR im Badezimmer 14)
    hilft auch nicht um hier Klarheit zu schaffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Softwareebtwickler
    Beiträge
    10
    Ok dann werde ich wohl eine detaillierung anfordern, Danke für die Antworten

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Von was träumt ihr eigentlich nachts ?

    Für so bizzli Popelkram : love it oder such dir nen anderen ...

    Könnte sein dass Gebissträger dann im Vorteil sind, für den Fall dass sie sich selber in den Allerwertesten beissen wollen.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Softwareebtwickler
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    Von was träumt ihr eigentlich nachts ?

    Für so bizzli Popelkram : love it oder such dir nen anderen ...

    Könnte sein dass Gebissträger dann im Vorteil sind, für den Fall dass sie sich selber in den Allerwertesten beissen wollen.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Was ist denn das für ne qualifizierte Aussage ? Irgendeine verwertbare Nachricht für mich ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von pwausb Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ne qualifizierte Aussage ? Irgendeine verwertbare Nachricht für mich ?
    Eigentlich schon .... sogar klar und deutlich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Das heisst ganz einfach ... mir dürftest bei dem Auftragsumfang mit einer *Detaillierung* ganz einfach im Mondschein begegnen und dir den Auftrag dorthin schieben wo die Sonne selten hinscheint.

    Wenn ich ein Bad *saniere* kostet das mit allen relevanten Leitungen *NEU* in der Summe regelmäßig das Doppelte bis das Dreifach - je nachdem was da alles neu gemacht werden muss.

    Was glaubste wieviel Administrationsaufwand bei der Auftragssumme adäquat und angemessen ist ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,932
    von wem werden denn die Sanitärobjekte bezogen? Über den Sani oder von Dir gestellt?
    Die Liste oben läßt vermuten, dass Du die (Badewanne, Dusche, Keramik) stellst und der Sani die einbauen soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Softwareebtwickler
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    Das heisst ganz einfach ... mir dürftest bei dem Auftragsumfang mit einer *Detaillierung* ganz einfach im Mondschein begegnen und dir den Auftrag dorthin schieben wo die Sonne selten hinscheint.

    Wenn ich ein Bad *saniere* kostet das mit allen relevanten Leitungen *NEU* in der Summe regelmäßig das Doppelte bis das Dreifach - je nachdem was da alles neu gemacht werden muss.

    Was glaubste wieviel Administrationsaufwand bei der Auftragssumme adäquat und angemessen ist ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Das weiß ich ja nicht, deswegen habe ich ja gefragt Ich hätte evtl. schreiben sollen ob das wirklich so viel/wenig kostet, das viel war ohne Wertung.

    @Zellstoff : Hier geht es nur um die Leitungen /Wasser/Abwasser um nix anderes.
    Die Installation der Sanitärobjekte its ja mit 630e angegeben.
    Also : Wasser/Abwasser installieren 1915€ , Material 365€ Netto
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,932
    Zitat Zitat von pwausb Beitrag anzeigen
    @Zellstoff : Hier geht es nur um die Leitungen /Wasser/Abwasser um nix anderes.
    Die Installation der Sanitärobjekte its ja mit 630e angegeben.
    Ich lese daraus: Objekte (BW, Duschtasse, Keramik) selbst gestelllt bzw. günstig bezogen. Korrekt?
    Wenn dem so ist, dann wäre ich froh, dass der Sani mir das überhaupt einbaut, denn idR bauen Sanis nur das ein, was sie selber kaufen.
    Und wenn man jetzt sagen würde (was ich nie machen würde ), dass die Sanis dabei auch am Material verdienen, dann liegt die Vermutung nahe, dass wenn dieser Verdienst übers Material wegfällt, er bei den anderen Kosten zumindets teilweise kompensiert werden muss. Daher kann man das evtl. nicht so einfach trennen...

    @ Achim K.: ich weiß, Du gibst Deine EK Preise an den Kunden weiter, hatten wir ja schonmal.....aber da gibt es möglicherweise auch andere.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Softwareebtwickler
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Zellstoff Beitrag anzeigen
    Ich lese daraus: Objekte (BW, Duschtasse, Keramik) selbst gestelllt bzw. günstig bezogen. Korrekt?
    Wenn dem so ist, dann wäre ich froh, dass der Sani mir das überhaupt einbaut, denn idR bauen Sanis nur das ein, was sie selber kaufen.
    Und wenn man jetzt sagen würde (was ich nie machen würde ), dass die Sanis dabei auch am Material verdienen, dann liegt die Vermutung nahe, dass wenn dieser Verdienst übers Material wegfällt, er bei den anderen Kosten zumindets teilweise kompensiert werden muss. Daher kann man das evtl. nicht so einfach trennen...
    Nein die anderen Objekte liefert er auch (Dusche Wanne und WC), das einzige was nicht kommt ist das Waschbecken, da es mit den Möbeln zusammen gekauft wird.

    Wenn ich mal überlege dass eine Kollonenstunde 100€ brutto kostet fand ich halt 2300€ Brutto komisch. (wären mit An und Abfahrt udn Administration ja 19std Arbeit) und die Installation der Sanitärobjekte kosten mich ja auch nochmal knapp 800€ Brutto.

    Deswegen ja auch die Skeptische Frage
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,932
    Zitat Zitat von pwausb Beitrag anzeigen
    Nein die anderen Objekte liefert er auch (Dusche Wanne und WC), das einzige was nicht kommt ist das Waschbecken, da es mit den Möbeln zusammen gekauft wird.
    dann ziehe ich alle Verdächtigungen zurück und behaupte das Gegenteil
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen