Ergebnis 1 bis 6 von 6

Balken entfernen?!?

Diskutiere Balken entfernen?!? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Dexheim
    Beruf
    drogist
    Beiträge
    3

    Balken entfernen?!?

    Hallo liebe bauexperten,
    Ich habe da mal eine Frage.

    Ich befinde mich gerade beim dachausbau und Nach dem ich die alte Decke des alten dachausbaues von Ca .1960 abgerissen habe kamen Balken (12x10 cm ) vom vorschein.
    Die Balken liegen auf beiden Mittelpfetten auf und sind mit je einem Nagel vernagelt.
    Sie liegen aber neben den Sparren stützen diese also nicht.
    Das komische ist das es nur in diesem Zimmer ist.
    Der Rest des Daches hat diese Balken nicht.

    Der Aufbau des Daches ist ein zweifach stehender pfettendach Stuhl.
    Im Bereich der Stiele und der kopfbänder sind kehlbalken die Auch mit den Sparren verbunden sind.

    Mir geht es nur um die 5 Balken die keine Verbindung zum Sparren haben, kann ich diese rausmachen?
    Für mich sieht es so aus als ob da nur die alte zwischendecke gelagert war.

    Anbei ein Foto.

    Danke und liebe Grüße
    Karsten

    image.jpg

    Hier noch ein Foto vom Rest des Daches:

    image.jpg
    image.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balken entfernen?!?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Dexheim
    Beruf
    drogist
    Beiträge
    3
    Hier nochmal ein besseres Foto von den 5 Balken

    image.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    statiker mit an bord?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Dexheim
    Beruf
    drogist
    Beiträge
    3
    Nein, da das Dachgeschoss schon ausgebaut war.
    Mit mehr als genug Lehm Holz und Sauerkraut Platten sowie 2 -3 cm dicken Putz Schicht und 8 cm Styropor nachträglich zwischen den Sparren .
    Locker mal 30-40 kg pro m2 Last.
    Die Glaswolle und gipskartion haben Ca. 20 kg pro m2.
    Denke also sollte kein Problem geben.
    Wenn ich einen Statiker hätte würde ich ihn fragen nach denn Balken.
    Aber hier in rheinmain will sich das keiner Ansehen kommen.
    Mir reicht es schon wenn mir jemand sagen kann ob die 5 Balken einen Sinn haben, dann würde ich sie erneuern und gut.
    Aber wenn die keine Funktion haben würde ich sie raus machen da das Dach eh bis zur First gedämmt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ohne statiker wirst du nicht weit kommen. das entfernen der balken wird dir niemand per ferndiagnose bestätigen. ich schätze, dass du die fehlenden balken sogar wieder ersetzen musst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    die verbindung der stuhlpfetten hat durchaus einen tieferen
    sinn, den vielleicht nichtmal der errichter so richtig kannte -
    immerhin hat er´s richtig ausgeführt.
    wenn man alte steildächer nachrechnet, freut man sich über
    jeden strohhalm
    dass es keinen kollegen im rheinmaingebiet gibt, der das
    dach zu bewerten übernehmen würde, kann ich mir nicht
    vorstellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen