Werbepartner

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Dach für Spielturm im Garten

Diskutiere Dach für Spielturm im Garten im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    91

    Dach für Spielturm im Garten

    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.
    Ich habe unser Spielhaus unseres Sohnes im Garten restauriert. Das alte Dach bestehend aus diesen typischen Spielhaus – Latten war total hinüber, daher habe ich dies komplett neu gemacht.
    Auf den Giebelseiten habe ich jeweils zwei Rahmenhölzer (93mm breit, 38mm stark) aus Fichte auf Gärung geschnitten und zusammen geschraubt sowie an den Spielturm – Balken mit je Seite drei 10mm Holzschrauben befestigt.
    Das Dach soll nun nicht wieder aus einzelnen Latten bestehen, sondern möchte ich das Dach mit Teerpappe – Schindeln austatten. Dafür hatte ich geplant einfach je Seite ein Holzbrett auf die Giebelträger zu Schrauben und darauf dann die Schindeln zu nageln.
    Ich war heute im Baumarkt und habe mir dafür je Seite OSB Platten mit den Maßen 1200x962x15 mm zuschneiden lassen.
    Als ich die Dinger aber zum Auto getragen habe, hatte ich nun bedenken ob die OSB Platten nicht zu schwer für die Dachkonstruktion sein könnten?!?
    Ich habe mal gegoogelt, OSB Platten haben eigentlich eine Masse von ca. 600 kg/m³. Das würde bedeuten, dass jede Platte 10,5 kg wiegen würde, zusätzlich dann noch die Teerpappeschindeln.

    Was meint ihr, sind die OSB Platten für dieses Dach zu schwer? Welches Holz sollte ich dann Anstelle der OSB Platten für den Untergrund der Teerpappeschindeln verwenden?

    Danke für Eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dach für Spielturm im Garten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    sorry


    O ja

    O nein

    X vielleicht



    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    Denk' daran dass Kinder am allerliebsten AUF dem Dach sitzen werden. Wenn du schon Bedenken bei 10kg hast..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Tim Go Beitrag anzeigen
    .... aus Fichte auf Gärung geschnitten ......
    https://www.youtube.com/watch?v=2DU_koU504w

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    91
    Hi,

    vielen Dank erst einmal für die Antwort.
    Das soll aber eine ernst gemeinte Frage sein. Ich habe keine Ahnung was das alte Dach gewogen hat, ich wollte einfach nur wissen ob (theoretisch gesehen) jeweils die 100 mm Schrauben ausreichen um das Dach zu tragen.
    Sorry, wenn die Frage blöd rüber kam, aber das ist ernst gemeint. Mit "vielleicht" kann ich daher wenig anfangen.

    Wir gehen erst einmal davon aus das die Kinder erst einmal nicht auf dem Dach sitzen.

    Was hat das mit dem youtube Video auf sich.

    Kann bitte jemand einfach meine Frage beantworten?
    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Monheim
    Beruf
    BTA
    Beiträge
    83
    http://www.loba.de/fileadmin/site_st...C3%B6lzern.pdf

    Transferleistung muss selbst erbracht werden...

    ansonsten: Gockel: "Rohholzdichte"

    Wie bist du überhaupt mit 10mm Schrauben durch 38mm Holz gekommen? Senkkopf...total versenkt oder meinst du 10cm lange Schrauben? Welcher Querschnitt? Oder ist 10mm der Querschnitt?

    Wenn Letzteres: Man neigt als Leie eher dazu, Holzschrauben zu überdimensionieren.

    http://www.holzbau-kompetenzzentren...._Schrauben.pdf

    Oder Gockel: "Tragkraft Holzschrauben"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Tim Go Beitrag anzeigen
    Kann bitte jemand einfach meine Frage beantworten?
    Die Schraube hält das mit Sicherheit. Ob die Verbindung das hält, da könnte man nur raten.
    Zum Gewicht, die paar kg dürften normalerweise kein Thema sein. Da aber niemand den Spieltrum kennt bleibt auch hier nur "raten".
    Tja, und ob es sinnvoll war hier OSB zu nehmen.....aber in ein paar Jahren wird der Turm sowieso entsorgt, dann spielt das nur eine untergeordnete Rolle.

    Fazit: Was genaues weiß man nicht. Absegnen kann Dir das niemand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Zitat Zitat von Tim Go Beitrag anzeigen
    Hi,
    Was hat das mit dem youtube Video auf sich.
    Gärung : Gehrung (Zuschnittverfahren [alkoholfrei] )
    Bewährung : Bewehrung (hier im Forum: Betonstahl B500B aus Stäben und Matten im Stahlbeton)

    Zurück zur Frage:
    Warum Schindeln?
    Latten wieder drauf. Bitumenbahn von der Rolle zuschneiden. Drauflegen, befestigen (insbesondere Randbereiche) fertich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    91
    Danke für die Antworten.
    Natürlich meinte ich 10cm Schrauben, also SChraubenlänge.
    Durchmesser war meine ich 4 oder 5mm.

    Was hätte ich Anstelle der OSB Platten nehmen sollen? Ich würde die Platte von unten, wo also keine Schindel drauf kommt, mit Lasur streichen (hab noch Reste davon) und oben drauf dann die Schindeln nageln.
    Schindeln deshalb weil ich die schöner finde als eine "normale" Bitumenbahn".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wenn Du die 15 mm OSB wirklich 1,20 m freispannend nehmen willst, dann ist die nach meinem Dafürhalten zu dünn!

    Wenn kein OSB, dann Nut/Feder Bretter ab 22 mm Dicke. Sind unterm Strich noch schwerer, halten aber Schnee und Kinder aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    manche themen braucht das forum wirklich nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Bei 24mm Schalung sind ein max. Abstand von 75cm zulässig. Bei 1,20m dürften die dann doch etwas dicker werden, wenn die Kinder nachher noch auf dem Dach sitzen wollen. Entweder also mehr Sparren oder neue Ware kaufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Monheim
    Beruf
    BTA
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    manche themen braucht das forum wirklich nicht!
    Warum? Weil man nicht mit Standardfloskeln wie "kein DIY" oder "Statiker beauftragen" antworten kann?

    Ich finde, es ist eine durchaus berechtigte Frage vom TE und in jedem anderen Bastelwastelforum wird man meist unzureichend informiert.

    Wenn es um die Sicherheit meiner Kinder gehen würde, würde ich mich auch an ein Expertenforum wenden und nicht dem um- (oder un-)geschulten Baumarktmitarbeiter 100%ig vertrauen wollen.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    91
    Danke Grimm19 für deine Meinung ! :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen