Ergebnis 1 bis 8 von 8

Walk in - passt das oder wird die geputzte Wand ein Problem ?

Diskutiere Walk in - passt das oder wird die geputzte Wand ein Problem ? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Greifswald
    Beruf
    Informatikingenieur
    Beiträge
    247

    Walk in - passt das oder wird die geputzte Wand ein Problem ?

    Hallo,

    wir planen im Anbau ein neues Bad mit Walk In Dusche. Nun stellt sich die Frage ob das so geht und die verputze Wand eine verputzte Wand sein kann (oder Sauna Bretter) oder ob man hier auch fliesen muss.

    Der Rest des Raumes ist natürlich bodengefliest. Farbenlehre:
    Orange geputzt, blau Glas, schwarz geflieste Wand, grau andere Wände

    Links ist das ganze von oben und rechts nochmal von der Seite... da sieht man die Schräge auch ganz gut.

    Name:  WalkInDusche.jpg
Hits: 468
Größe:  28.1 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Walk in - passt das oder wird die geputzte Wand ein Problem ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Aus Erfahrung von meiner privaten Dusche- sollt kein Problem sein. Wenn man nicht wie ein Walroß schnauft oder sich wie ein Köter schüttelt dann spritzt das Wasser definitiv keine 1,6m.
    Wenn doch, dann kann man mit seiner Geh-rein-Dusche eh einen Fehler gemacht. Dann kann man immer noch nachträglich hinter dem Heizkörper fliesen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Was bitte ist eigentlich eine walk in Dusche?? Oder besser, was ist die Alternative dazu?
    Eine "lift in" mit Aufzug aus der Ebene darunter oder Kran über die Glaswand?
    Eine "crawl in" mit Katzenklappe an der Front?
    Eine "roll through" mit einem Förderband am Boden a´la Waschstrasse?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Was bitte ist eigentlich eine walk in Dusche?? Oder besser, was ist die Alternative dazu?
    Eine "lift in" mit Aufzug aus der Ebene darunter oder Kran über die Glaswand?
    Eine "crawl in" mit Katzenklappe an der Front?
    Eine "roll through" mit einem Förderband am Boden a´la Waschstrasse?
    Hmm Walk kommt von walken also kneten............... Also muss man sich da rein kneten....??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Greifswald
    Beruf
    Informatikingenieur
    Beiträge
    247
    Naja noch nie im Suff gegen die Duscht[r geknallt wo man doch duschen wollte...

    Ne ich geb dir Recht. Dusche ohne zugangsbehinderndes Element wäre richtiger...
    crawl in wär ganz gut ... stärkt den Armzug...

    Möchte jemand das ich den Titel ändern lasse ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von bauelk Beitrag anzeigen
    die Frage ob das so geht und die verputze Wand eine verputzte Wand sein kann (oder Sauna Bretter) oder ob man hier auch fliesen muss.
    Hallo,

    unsere Dusche ist 1,50m, wo du 1,65 hast ... da wird nichts nass

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Münster
    Beruf
    IT-Projektleiter
    Beiträge
    612
    Aber der ganze Bereich davor wird doch nass - das ist gewollt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    DV-Kaufmann
    Beiträge
    67
    Nur, dass es hier von der Stelle des Duschkopfes bis zu dem Bereich vor der Dusche gerade mal gut 70 cm sind, weil der Duschkopf ja nicht in dem Teil der Dusche mit weniger als 200 cm Stehhöhe genutzt werden kann . Und da ist dann immer alles nass auf dem Boden. Meine Wahl einer Dusche wäre das nicht, hatte so ein Teil mal für 2 Wochen Urlaub. Da mußte ich aber auch nicht putzen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen