Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gartenwasser hinter Ionentauscher

Diskutiere Gartenwasser hinter Ionentauscher im Forum Nutz- und Ziergarten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    194

    Frage Gartenwasser hinter Ionentauscher

    Hallo,

    in diversen Foren ist zu lesen, dass, wenn ein Ionentauscher zur Wasserenthärtung eingebaut wird, das so aufbereitet Wasser nicht im Garten genutzt werden sollte.

    Was ich nirgends finde konnte war allerdings eine (nachvollziehbare) Begründung. Gibt es hier jemand mit einem grünen Expertendaumen, der mir das erklären oder widerlegen kann?

    Geht es darum, dass ich (quasi durch die Aufbereitung) teureres Wasser ohne Zusatznutzen in den Garten lasse, oder mögen Pflanzen Natrium noch weniger als Menschen und haben quasi einen niedrigeren Grenzwert für Natrium im Wasser als was für unser eigenes Trinkwasser gilt?

    Gruß
    Gunnar
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartenwasser hinter Ionentauscher

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Mit dem Natrium biste schon auf dem richtigen Weg.
    Was passiert mit Rasenflächen/Hecken, die im Winter Streusalz abbekommen? Ich kenne einige Grundstücke, die im Winter eine PVC-Folie vor die Hecken basteln, um die Auswirkungen der Streufahrzeuge zu minimieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen